OpenBSD 4.4 ist da

Von OpenBSD ist Version 4.4 erschienen. Die neue Version des freien Unix-Derivats bietet vor allem neue Treiber für  WLAN und Notebooks. Durch ein verbessertes Buffer Cache Subsystem soll die Dateisystemleistung gestiegen sein. Zudem bietet Version 4.4 zahlreiche aktualisierte Programme. Neu sind u.a. die Desktopoberflächen Gnome 2.20.3, KDE 3.5.9 und Xfce 4.4.2, sowie der X-Server Xenocara, der auf X.org 7.3 basiert. Alle Änderungen enthalten die Release Notes. OpenBSD 4.4 ist für verschiedene Architekturen als Download verfügbar. Zudem gibt es einen neuen Release Song.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte