Openoffice.org 3.2.1: Oracles erste Office-Suite

Suns ehemaliges Office-Paket ist erstmals in einer neuen Version erhältlich, die von Oracle entwickelt wurde: Oracle hatte Sun übernommen – die neue Version ist kostenlos und fehlerbereinigt.

Neue Funktionen sind für die für kommenden Herbst geplante Version Openoffice.org 3.3 versprochen.

Achtung: Das Projekt-Team der ab sofort erhältlichen Version Openoffice.org 3.2.1 empfiehlt Nutzern, den Download zu ihre Sicherheit ausschließlich von den offiziellen Seiten des Projektes durchzuführen.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte