OpenOffice.org 2.3.1 mit Fehlerkorrekturen

Die Version 2.3.1 von OpenOffice.org bietet vor allem Fehlerkorrekturen z.B. in der Textverarbeitung Writer, der Präsentationssoftware Impress, der Tabellenkalkulation Calc und dem PDF-Export.Auch kommt es nicht mehr zu Abstürzen beim Laden großer Bilder. Neue Funktionen bringt das Paket nicht. Diese werden erst mit der für März 2008 geplanten Version 2.4 erwartet. OpenOffice.org 2.3.1 gibt es ab sofort zum Download in deutscher Sprache, für Windows, Linux sowie Solaris-x86.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte