OpenQRM: Beta von Version 4.0 verfügbar

Von OpenQRM ist eine neue Betaversion erschienen. Die Systemmanagementsoftware kann verschiedene Server zentral verwalten und unterstützt Virtualisierungslösungen. Ursprünglich wurde die Systemverwaltung von Qlusters entwickelt und seit Version 3.5 von der Community weiter betreut. Diese hat mit der Beta von Version 4.0 den Code von Java nach PHP portiert, um so auch die Linux-Distributionen unterstützen zu können, die kein Java enthalten. Zudem soll sich OpenQRM nun einfacher installieren lassen. Durch die Verwendung von weniger Code soll die die Software auch weniger fehleranfällig sein. Die Systemverwaltung unterstützt mehrere Datenbanken (DB2, MySQL, Oracle und PostgreSQL). Mit Plug-Ins sollen sich andere Funktionen wie z.B. Virtualisierungslösungen nachrüsten lassen. Diese lassen sich nun über eine grafische Oberfläche verwalten. Die Beta von OpenQRM 4.0 ist ab sofort verfügbar.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte