OpenSuse erleichtert externen Entwicklern die Mitarbeit

OpenSuse will sich externen Entwicklern öffnen. Dazu soll die Arbeit in verschiedene autonome Unterprojekte gegliedert werden. Bislang konnten sich externe Entwickler nur einbringen, indem sie ihre Patches an Novell-Entwickler weitergegeben haben. Die Änderung des Entwicklungszweigs soll am 15. Juni fertig werden.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte