OxygenOffice und StarOffice: Updates auf Basis von OpenOffice.org 2.3.1

OxygenOffice Professional gibt es jetzt in der Version 2.3.1. bereit. Die Premiumversion basiert auf OpenOffice.org 2.3.1 und beinhaltet die entsprechenden Fehlerkorrekturen. Neu sind mehr als 3.400 Cliparts, eine umfangreiche Vorlagensammlung, zahlreiche Fotos und 90 verschiedene Fonts, um die Anfertigung von Dokumenten zu erleichtern. Weiterhin gibt es Tools wie OOoWikipedia, um Begriffe in der freien Enzyklopädie nachzuschlagen. OxygenOffice Professional 2.3.1 gibt es als Download in deutsch für Windows und Linux. Das Installationsarchiv hat eine Größe von rund 400 MByte.

Für StarOffice bietet Sun das Update Nummer 9, mit den gleichen Verbesserungen, die aus OpenOffice.org 2.3.1 bekannt sind.Eine weitere Programmsammlung, die auf OpenOffice.org 2.3.1 basiert ist PrOOo-Box. Davon gibt es ein DVD-Image mit vier Erweiterungen zum Download als BitTorrent, berichtet golem.de.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte