Kategorie: Anleitungen

Linux Gzip Befehl für Anfänger (7 Beispiele)

Linux bietet mehrere Befehlszeilen-Tools zum Komprimieren/Dekomprimieren von Dateien. Einer davon ist Gzip, das für seine Kompressionsoperationen die Lempel-Ziv-Codierung (LZ77) verwendet. In diesem Tutorial werden die Grundlagen von gzip sowie die Funktionen anhand leicht verständlicher Beispiele erläutert.

Wie man Magento 2 mit Nginx und Letsencrypt auf Ubuntu 18.04 installiert

Magento ist eine weit verbreitete Open Source E-Commerce-Software und Content-Management-System für E-Commerce-Websites auf Basis des PHP Zend Frameworks. Es verwendet MySQL oder MariaDB als Datenbank-Backend. In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie Magento 2 mit Nginx, PHP 7.1 FPM und MySQL als Datenbank installieren. Ich werde ubuntu 18.04 (Bionic Beaver) als Serverbetriebssystem verwenden.

Wie man Elastic Stack auf Ubuntu 18.04 LTS installiert

In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie Elastic Stack auf einem Ubuntu 18.04 Server zur Überwachung von Serverlogs installieren und konfigurieren. Dann zeige ich Ihnen, wie Sie’Elastic Beats‘ auf einem Ubuntu 18.04 und einem CentOS 7 Client-Server installieren und konfigurieren.

Linux clear Befehl für Anfänger (3 Beispiele)

Manchmal kommt man bei der Arbeit auf der Kommandozeile an einen Punkt, an dem zu viel Text auf dem Terminalbildschirm erscheint und nichts davon für einen relevant ist. Um Ablenkungen zu vermeiden, sollten Sie also den Terminalbildschirm löschen. Diejenigen, die neu auf der Linux-Befehlszeile sind, wissen vielleicht nicht, dass es ein spezielles Befehlszeilenprogramm gibt, das dies für Sie erledigt.

Hot Backups von MySQL-Datenbanken mit Percona XtraBackup auf Ubuntu 16.04 durchführen.

Percona XtraBackup ist ein Open-Source-Backup-Programm für MySQL. Es unterstützt alle MySQL-Varianten wie Percona Server, MariaDB und (Oracle) MySQL. Percona Xtrabackup führt ein Hot Backup für MySQL durch. In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie mit dem OpenSource-Tool Percona XtraBackup auf Ubuntu 16.04 (Xenial Xerus) ein Hot MySQL Datenbank-Backup erstellen können.

Der perfekte Server – Ubuntu 18.04 (Bionic Beaver) mit Apache, PHP, MySQL, PureFTPD, BIND, Postfix, Dovecot und ISPConfig 3.1

Dieses Tutorial zeigt, wie man einen Ubuntu 18.04 LTS (Bionic Beaver) Server mit Apache, BIND, Dovecot und ISPConfig 3.1 installiert. ISPConfig ist ein Webhosting-Control Panel, mit dem Sie die folgenden Dienste über einen Webbrowser konfigurieren können: Apache oder nginx Webserver, Postfix Mailserver, Kurier- oder Dovecot IMAP/POP3-Server, MySQL, BIND oder MyDNS Nameserver, PureFTPd, SpamAssassin, ClamAV und viele mehr. Dieses Setup umfasst die Installation von Apache (anstelle von nginx), BIND (anstelle von MyDNS) und Dovecot (anstelle von Courier).

Wie man Docker-Container mit Rancher auf Ubuntu verwaltet

Rancher ist eine Open Source Container Management Plattform. In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie Rancher auf Ubuntu 16.04 LTS installieren und konfigurieren. Wir werden Rancher auf einem Ubuntu-Server installieren, die lokale Authentifizierung aktivieren, den Rancher-Host hinzufügen und dann versuchen, eine einzelne Containeranwendung vom Rancher Dashboard aus auszuführen.

Wie man Verzeichnisse mit mod_authn_dbd und MySQL auf dem Apache mit einem Passwort schützt (Debian 8)

Dieser Leitfaden erklärt, wie man Webverzeichnisse (mit Benutzern aus einer MySQL-Datenbank) mit mod_authn_dbd auf Apache2 auf einem Debian 8 (Jessie) Server mit einem Passwort schützt. Es ist eine Alternative zu den Klartext-Passwortdateien von mod_auth und ermöglicht es Ihnen, die normale SQL-Syntax zum Erstellen/Ändern von Löschbenutzern zu verwenden.