Kategorie: Anleitungen

Der perfekte Server – Ubuntu 10.10 [ISPConfig 3]

Diese Anleitung zeigt wie man einen Ubuntu 10.10 (Maverick Meerkat) Server für die Installation von ISPConfig 3 vorbereitet, und wie man anschließend ISPConfig 3 auf diesem System installiert. ISPConfig 3 ist das Webhosting Control Panel, das Dir ermöglicht folgende Services über einen Browser zu konfigurieren, zum Beispiel von unterwegs: Apache Webserver, Postfix Mailserver, MySQL, BIND oder MyDNS Nameserver, PureFTPd, SpamAssassin, ClamAV, und viele andere mehr.

How To – einen NFS Server und Client auf einem Ubuntu 10.04 aufsetzen

Diese Anleitung erklärt wie man einen NFS Server und Client auf einem Ubuntu 10.04 Betriebssystem aufsetzt. NFS steht für Network File System; über NFS kann ein Client auf eine entfernte Freigabe zugreifen (lesen und schreiben), als ob es die lokale Festplatte wäre. Man greift damit auf ein (freigegebenes) Laufwerk zu, zum Beispiel um Daten zu teilen und zu verwalten.

How To – wie erstelle ich ein Ubuntu 10.04 Desktop, der wie ein MAC aussieht (mit Elementary, Docky und Gloobus-Vorschau)

Dieser Beitrag zeigt Dir, wie Du das Erscheinungsbild von Deinem UBUNTU Desktop so anpasst, dass es wie ein MAC aussieht und auch hinsichtlich der Bedienbarkeit entsprechend läuft. Dafür benötigen wir Elementary, Docky, und Gloobus-Preview. Elementary ist ein Projekt, das eine Sammlung an entsprechenden Icons zur Verfügung stellt sowie ein GTK Theme; Docky ist das interaktive Dock (dass man bereits vom MAC kennt), welches einen einfachen Zugriff auf Dateien, Verzeichnisse und Anwendungen ermöglicht. Gloobus-Preview ist desweiteren die Erweiterung für die Gnome Desktop Umgebung, die entworfen wurde, um eine Full-Screen Vorschau auf jede Datei oder jedes Verzeichniss anzuzeigen.

Backup des ISPconfig3 mit Mails, Datenbanken und Webinhalt

Da ISPconfig3 derzeit über keine Backup-Funktion verfügt habe ich mich mal rangesetzt und mir ein Skript gebaut, dass mehrere Funktionen in einem Durchlauf erfüllt.

Meine Systemkonfiguration: Ubuntu 10.04.1 LTS – 64bit, Kernel: Linux 2.6.32-24-server

Prinzipiell sollte das Backup-Skript aber auch auf jedem anderen System funktionieren.

Multiserver Installation eines Debian 5.0 Server mit ISPConfig 3

In dieser Installationanleitung werde ich beschreiben die Installation eines ISPConfig3 Servers im Multiserver Setup Betrieb.In diesem Setup werden 5 Server verwaltet über eine einzige ISPConfig 3 Oberfläche. Es ist ganz einfach und es könnte auch eine größere Anzahl an Servern verwendet werden, die Anzahl der Server ist nicht auf 5 Stück beschränkt.

Zabbix 1.8.2 unter Debian 5.0 (Lenny) + mySQL

Diese Anleitung zeigt Schritt für Schritt wie man Zabbix (Monitoring Suite) 1.8.2 unter Lenny kompiliert, da es als Paket erst die Version 1.4.6 gibt. Ich habe für dieses Howto ein Debian System (Lenny unter XEN) verwendet, dieses Howto kann unter Ubuntu vermutlich genauso genutzt werden.

Installation Modx CMS Evolution 1.0.3

MODx Evolution ist ein freies, schnelles und flexibles, Ajax und SEO Content Management System. MODx hilft dir bei der Verwaltung Deiner Online-Webinhalte.
MODx ist eines der ersten freien CMS Systemen das die APIs komplett für das Web 2.0 unterstützt. MODx zwingt dich nich,t eine Java Bibliothek zu verwenden, sondern unterstützt verschiedene populäre Javascript Bibliotheken.

Installiere Flash unter Ubuntu x64 bit Version

Diese Anleitung beschreibt man ganz einfach den Adobe Flashplayer auf einem Ubuntu 10.04 Lucid Lynx LTS Desktop 64bit System nutzt. Ich habe hatte versucht den Flashplayer auf dem normalen Weg über die Webseite von Adobe herunterzuladen und zu installieren.Leider ist dieser Weg nicht wirklich der leichteste. Ich habe nun einen besseren Weg gefunden, den ich Euch in dieser Anleitung zeigen möchte.