Der perfekte Server – Debian Lenny (Debian 5.0) [ISPConfig 3] mit Dovecot und Bind - Seite 2


Dann wähle das Partitionsschema aus. Wie bereits gesagt, wähle ich die einfache Variante All files in one partition (recommended for new users)- Du kannst jedoch auch etwas anderes auswählen:


Hiernach wähle Finish partitioning and write changes to disk:

Wähle Yes aus, wenn Du gefragt wirst Write changes to disks?:

Hiernach werden Deine Partitionen erstellt und formatiert:


Nun ist das Basissystem installiert:


Bitte gib nun dem Root-Benutzer ein Passwort:


Bestätige das Passwort – und vertippe Dich nicht…:


Erstelle ein normales Benutzerkonto wie z.B. für den Nutzer Administrator mit dem Namen administrator. Benutze aber nicht den Namen admin, da dieser bereits vom Debian Lenny System reserviert ist:





0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte