Der perfekte Server – Debian Lenny (Debian 5.0) [ISPConfig 3] mit Dovecot und Bind - Seite 3


Als Nächstes musst Du apt konfigurieren. Da wir die Debian Lenny Netzwerk Installations-CD nutzen, die nur eine kleine Anzahl von Paketen bereit hält, müssen wir einen Netzwerk-Mirror benutzen.

Wähle das Mirror aus, das Du benutzen möchtest, üblicherweise das wo Dein Debian Lenny System herkommt:


Dann wähle ein Mirror aus (z.B. ftp2.de.debian.org):


Wenn Du keinen HTTP Proxy benutzt, lass das folgende Feld leer und klick auf Continue:

Apt aktualisiert nun die Paket-Datenbank:


Du kannst die Umfrage zur Paket-Nutzung übergehen, indem Du auf No klickst:


Wir brauchen zwar einen Webserver, DNS-Sserver, Mailserver, und eine MySQL Datenbank, nichtsdestotrotz wähle ich nichts davon aus, da ich volle Kontrolle über das System haben möchte. Wir werden die Pakete natürlich später manuell installieren. Daher wähle Standard system und klick Continue:


Die benötigten Pakete wurden heruntergeladen und auf Dein System installiert:



Wenn Du gefragt wirst Install the GRUB boot loader to the master boot record, wähle bitte Yes aus:


Die Basissysteminstallation ist nun beendet. Nimm die Debian Lenny Netzwerk Installations-CD raus und klick auf Continue um das System neu zu starten:


Weiter zu den nächsten Schritten …

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte