PHP 4: Doch noch ein Update

Eigentlich sollte die im Januar veröffentlichte Version 4.4.8 die letzte Ausgabe von PHP 4 sein. Nun haben de Entwickler von PHP mit Version 4.4.9 ein neues Update freigegeben, dass einen Fehler und Sicherheitslücken aus PHP 4.4.8 beseitigt. Zu den behobenen Problemen gehört ein Überlauf in der Funktion memnstr(), Abstürze durch imageloadfont und ein Fehler in der Behandlung von open_basedir in der Curl-Erweiterung. Mehr Informationen über die Änderungen enthält das Changelog. PHP 4.4.9 steht bereits zum Download bereit. Anwender sollten schnellstmöglich auf das vermutlich letzte Update von PHP 4 umsteigen.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte