Pydio 6 Installation auf Ubuntu 14.10 (Utopic Unicorn)

Version 1.0
Autor: Srijan Kishore
Verfolge howtoforge auf Twitter
Zuletzt editiert 10/Dez/2014

Diese Anleitung erklärt, wie Pydio auf Ubuntu 14.10 (Utopic Unicorn) installiert wird. Pydio (vormals AjaXplorer) ist eine bekannte open source Software zum Datentausch und - Synchronisation ähnlich wie OwnCloud. Durch eine intuitive User Schnittstelle (Web / Mobile / Desktop), stellt Pydio 6 auch für Unternehmen eine Alternative zu Cloud-Storage Anbietern dar.

1 Einleitung

Ich habe einen frisch installierten Ubuntu 14.10 Server, auf den ich Pydio installieren werde. Mein Ubuntu Server hat den Hostnamen server1.example.com und die IP 192.168.0.100

Du kannst den Ubuntu Basis-Server installieren wie in diesem tutorial beschrieben.

2 Installiere Pydio

Nun werden wir das Pydio Repository in die sources.list des Servers einbinden:

vi /etc/apt/sources.list

 

[...]
##Pydio repository add### deb http://dl.ajaxplorer.info/repos/apt stable main deb-src http://dl.ajaxplorer.info/repos/apt stable main

wget  http://dl.ajaxplorer.info/repos/charles@ajaxplorer.info.gpg.key
apt-key add charles@ajaxplorer.info.gpg.key

Lade dann das Repository neu und installiere Pydio wie folgt:

apt-get update
apt-get install pydio

Nach der Installation werden wir die Pydio Muster-Konfigurationsdatei wie folgt in das Apache Konfigurationsverzeichnis kopieren:

 cp /usr/share/doc/pydio/apache2.sample.conf /etc/apache2/sites-enabled/pydio.conf

Dann startest du den Apache Service neu.

service apache2 restart

3 Datenbank Initialisierung

Wir werden eine MySQL Datenbank wie folgt erstellen die für Pydio benötigt wird:

apt-get install mariadb-server  php5-mysql

New password for the MariaDB "root" user:
Repeat password for the MariaDB "root" user:

Als nächstes werden wir eine Datenbank für Pydio erstellen mit:

mysql -u root -p

Wir fügen hier hinzu database=pydiodb user=pydiouser und password=pydiopassword :

create database pydiodb;

create user pydiouser@localhost identified by 'pydiopassword';

 grant all on pydiodb.* to pydiouser@localhost;

FLUSH PRIVILEGES;
exit

Nächster Schritt, führe folgende befehle aus:

php5enmod mcrypt

 service apache2 restart

 service mysql restart

 

4 Web Konfiguration

Öffne jetzt die URL http://server1.example.com/pydio oder http://192.168.0.100/pydio

Klicke auf Start wizard

Lege einen Anwender deiner Wahl an. Ich verwende user=admin und password=howtoforge:

Wähle Speichertyp als Datenbanksystem aus und füge Database=pydiodb user=pydiouser und password=pydiopassword ODER im Fall dass deine Datenbankwerte anders sind, passe sie entsprechend an.

 

Kontrolliere die Konnektivität mit der Datenbank durch Anklicken über Try connecting to database:

 

Jetzt sind wir bereit um mit der Installation zu beginnen. Falls du möchtest, kannst du noch mehr Anwender erstellen. Klicke Install Pydio Now.

 

Die Initialisation braucht etwas Zeit.

Jetzt ist die Installation fertig. Kopiert den Inhalt der .htaccess Datei und füge es hier ein bei /usr/share/pydio/.htaccess:

Jetzt kann die Show beginnen. Lade den Browser neu und logge dich mit den zuvor erstellten Zugangsdaten ein.

In meinem Fall ist es user=admin und password=howtoforge

Dies wird deine voreingestellte Begrüßungsseite sein.

Jetzt kannst du Dateien und Ordner hinzufügen und sie über das Netzwerk teilen.

Jetzt haben wir Pydio erfolgreich über Ubuntu 14.10 installiert :)

5 Links

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte