Qt 4.5: Release Candidate erschienen

Von Qt ist ein Release Candidate der Version 4.5 verfügbar. Verbesserungen gibt es bei der Mac-Unterstützung und bei Qt-Runtime. Außerdem wurde die HTML-Rendering-Engine WebKit aktualisiert. Für das Open Document Format (ODF) gibt es jetzt auch Support. Die GUI-Bibliothek wird von Qt Software entwickelt. Das Unternehmen hieß ursprünglich Trolltech und gehört seit einem Jahr zu Nokia. Die Software unterstützt neben Linux inzwischen auch Windows und Mac OS. Für Embedded Linux und Windows CE ist der Funktionsumfang reduziert. Der Release Candidate steht unter der GPL und einer kommerziellen Lizenz. Die Finalversion wird unter der LGPL stehen.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte