Qt 4.6: Release Candidate erschienen

Nokia hat einen Release Candidate von Qt 4.6 veröffentlicht, der Fehlerkorrekturen und verbesserte APIs bietet. Das UI-Frameworks ist für Windows, Linux und MacOS X sowie Symbian und Maemo verfügbar. Neu an Bord ist die Basis für Qt/3D mit dem die Entwicklung von OpenGL-Applikationen einfacher werden soll. Damit erzeugte 3D-Applikationen können mit OpenGL für den Desktop und der mobilen Variante OpenGL ES angezeigt werden. Noch befindet sich Qt/3D im Entwicklungsstadium, kann aber bereits im Rahmen von Qt Labs ausprobiert werden. Der Release Candidate von Qt 4.6 steht im Quelltext und als Binary zum Download bereit. Vom Binärpaket gibt es auch eine Opensource-Version für Visual Studio 2008. Die Finalversion von Qt 4.6 soll noch in diesem Jahr erscheinen.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte