Raptor: Konzeptstudie für neues Startmenü für KDE

Der Entwickler Nuno Pinheiro arbeitet an einem neuen Konzept und Startmenü für die Unix- und Linux-Desktop-Umgebung KDE - u.a. soll eine Suche und eine extra Auflistung der Favoriten integriert werden. Dabei soll Raptor die Vorteile grafischer Menüs mit denen der Konsole verbinden - ob Raptor aber tatsächlich in KDE gelangen wird, bleibt offen. Die Ideen von Pinheiro gibt es ausführlicher in einem PDF-Dokument.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte