rBuilder: Neue Version ist auch kostenlos verfügbar

rPath hat Version 5 seines Appliance-Baukausten veröffentlicht. Mit dem rBuilder können Firmen Softwareappliances erstellen. Version 5 soll für die Anwender leichter zu handhaben sein. Mit rBuilder erstellte Appliances sollen je nach Konfiguration direkt auf einer Hardware oder auf einem Hypervisor laufen. rBuilder 5 verfügt nun über eine neue Bedienoberfläche mit diversen Assistenten, die beim Erstellen der Anwendungen helfen. Außerdem lassen sich die Appliances über eine Managementkonsole auf die Zielplattform schicken und dort verwalten. Die einzelnen Arbeitsschritte lassen sich nun über eine grafische Oberfläche erledigen. Neben der kostenlosen Onlinevariante ist rBuilder 5 jetzt auch als Download kostenlos verfügbar. Die kostenlose Version unterstützt bis zu 20 laufende Systeminstanzen und im Gegensatz zur Onlineversion nicht nur Amazon EC2 als Cloud-Plattform. Support ist nur für die proprietäre Version verfügbar, die auch weitere Funktionen bietet. Die Preise hierfür werden von rPath nicht genannt.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte