Der perfekte Server - Ubuntu 10.10 [ISPConfig 3]

Version 1.1

Autor: Falko Timme

Folge mir auf Twitter


Diese Anleitung zeigt wie man einen Ubuntu 10.10 (Maverick Meerkat) Server für die Installation von ISPConfig 3 vorbereitet, und wie man anschließend ISPConfig 3 auf diesem System installiert. ISPConfig 3 ist das Webhosting Control Panel, das Dir ermöglicht folgende Services über einen Browser zu konfigurieren, zum Beispiel von unterwegs: Apache Webserver, Postfix Mailserver, MySQL, BIND oder MyDNS Nameserver, PureFTPd, SpamAssassin, ClamAV, und viele andere mehr.

Bitte beachte dass diese Anleitung nicht für ISPConfig 2 geeignet ist! Die Anleitung ist ausschließlich für ISPConfig 3 geeignet!
Diese Anleitung kommt ohne Gewähr!

1 Anforderungen

Um dieses System zu installieren wirst Du folgendes benötigen:

2 Vorbemerkung

In dieser Anleitung verwende ich für den Host den Namen  server1.example.com mit der IP Adresse 192.168.0.100 und dem Gateway 192.168.0.1. Diese Einstellungen werden bei Dir sicherlich anders sein, daher musst Du sie bitte anpassen.

3 Das Basissystem

Verwende Deine Ubuntu Installations-CD und boote von der CD. Wähle Deine Sprache aus:


Dann wähle aus Install Ubuntu Server:


Wähle die Spracheinstellungen -  noch einmal (?):


Dann wähle Deinen Standort aus:




Wähle ein Tastaturlayout (zur Überprüfung wirst Du aufgefordert, einige Tasten zu drücken; der Installer wird versuchen anhand dessen das Tastaturlayout zu bestimmen):



Der Installer überprüft nun die Installations-CD, Deine Hardware, und konfiguriert anschließend das Netzwerk mit DHCP (falls ein DHCP Server im Netzwerk vorhanden ist).



0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte