Shuttle: Neue Mini-PCs mit Suse Linux als Betriebssystem

Shuttle bringt zwei Mini-PCs auf den Markt, auf denen Suse Linux als Betriebssystem vorinstalliert ist (Community-Edition oder die kommerziellen Suse Linux Enterprise Desktop). Die Ausstattung: Aluminiumgehäuse, Intel-Chipsatz, integrierte Intel-Grafik und die Wahlmöglichkeit zwischen verschiedenen Intel-Prozessoren (u.a. Celeron D, Pentium 4). Optional kann man eine PCI-Express-Grafikkarte in die Mini-PCs einbauen. In der Grundkonfiguration kostet der für den privaten Einsatz gedachte "LinuXPC SD3002Q" 489,- Euro und der LinuXPC SD3002W 529,- Euro (inklusive 24-Monate Pick-up-and-Return-Service), wie golem.de berichtet.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte