Sicherheitsupdates für Firefox

Mozilla hat Updates für Firefox 3 und 3.5 veröffentlicht. DieVersionen 3.0.15 sowie 3.5.4 beseitigen zehn als gefährlich eingestufte Sicherheitslücken, über die Angreifer Schadcode einschleusen können. Firefox 3.5.4 behebt zudem einen Fehler in der Web-Workers-Komponente, durch die mit manipulierten Javascript-Befehlen der Browser zum Absturz gebracht oder Schadcode eingeschleust werden kann. In Seamonkey 2.0 sind die Sicherheitslücken wahrscheinlich bereits behoben. Firefox 3.0.15 und Firefox 3.5.4 gibt es kostenlos für Windows, Linux und MacOS als Download oder über die Updatefunktion.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte