So installieren Sie Monica Personal Relationship Manager auf Ubuntu 18.04 LTS

Monica ist eine kostenlose, Open Source webbasierte Personal Relationship Management Software, die im Laravel Framework geschrieben wurde. Es wird verwendet, um alle wichtigen Details über deine Freunde und Familie im Auge zu behalten. Sie können ganz einfach Kontakte hinzufügen und verwalten, Beziehungen zwischen Kontakten definieren, automatische Erinnerungen für Geburtstage mit Monica einstellen. Sie können auch Gespräche auf Social Media oder SMS mit Monica verfolgen. Monica hat die Möglichkeit zu definieren, welcher Abschnitt auf dem Kontaktformular erscheinen soll.

In diesem Tutorial erfahren wir, wie man Monica PRM auf dem Ubuntu 18.04 Server installiert.

Anforderungen

  • Ein Server mit Ubuntu 18.04.
  • Auf deinem Server wird ein Root-Passwort eingerichtet.

Erste Schritte

Zuerst müssen Sie Ihr System auf die neueste Version aktualisieren. Du kannst es mit dem folgenden Befehl tun:

apt-get update -y
apt-get upgrade -y

Sobald Ihr System aktualisiert ist, starten Sie das System neu, um diese Änderungen zu übernehmen.

Nginx, MariaDB und PHP installieren

Zuerst müssen Sie Nginx, MariaDB-Server, PHP und andere PHP-Module auf Ihrem Server installieren. Du kannst sie alle installieren, indem du den folgenden Befehl ausführst:

apt-get install nginx mariadb-server php7.2 php7.2-cli php7.2-fpm php7.2-common php7.2-mbstring php7.2-xml php7.2-mysql php7.2-curl php7.2-zip php7.2-intl git wget unzip -y

Sobald alle Pakete installiert sind, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

MariaDB konfigurieren

Standardmäßig ist die MariaDB-Installation nicht gesichert, daher müssen Sie sie zuerst sichern. Du kannst es mit dem folgenden Befehl sichern:

mysql_secure_installation
    Enter current password for root (enter for none):
    Set root password? [Y/n]: N
    Remove anonymous users? [Y/n]: Y
    Disallow root login remotely? [Y/n]: Y
    Remove test database and access to it? [Y/n]:  Y
    Reload privilege tables now? [Y/n]:  Y

Sobald MariaDB gesichert ist, melden Sie sich mit dem folgenden Befehl an der MariaDB-Shell an:

mysql -u root -p

Gib dein Root-Passwort ein. Erstellen Sie dann eine Datenbank und einen Benutzer für Monica mit dem folgenden Befehl:

MariaDB [(none)]> create database monica;
MariaDB [(none)]> create user monica@localhost identified by 'password';

Als nächstes gewährst du der Monica alle Rechte mit dem folgenden Befehl:

MariaDB [(none)]> GRANT ALL ON monica.* TO 'monica'@'localhost' IDENTIFIED BY 'password' WITH GRANT OPTION;

Als nächstes leeren Sie die Privilegien und verlassen Sie die MariaDB-Shell mit dem folgenden Befehl:

MariaDB [(none)]> FLUSH PRIVILEGES;
MariaDB [(none)]> EXIT;

Installieren Sie Composer und Node.j.

Als nächstes müssen Sie Composer auf Ihrem System installieren. Composer ist ein Paketmanager für die Programmiersprache PHP. Es wird verwendet, um alle erforderlichen Abhängigkeiten von PHP zu installieren.

Laden Sie zunächst das composer-Installationsprogramm mit dem folgenden Befehl herunter:

php -r "copy('https://getcomposer.org/installer', 'composer-setup.php');"

Als nächstes müssen Sie die Datenintegrität des Skripts überprüfen, indem Sie das Skript SHA-384 hash mit dem neuesten Installer-Hash vergleichen, der auf der Seite Composer Public Key zu finden ist. Du kannst es mit dem folgenden Befehl tun:

HASH="$(wget -q -O - https://composer.github.io/installer.sig)"
php -r "if (hash_file('SHA384', 'composer-setup.php') === '$HASH') { echo 'Installer verified'; } else { echo 'Installer corrupt'; unlink('composer-setup.php'); } echo PHP_EOL;"

Wenn alles in Ordnung ist, sollten Sie die folgende Ausgabe sehen:

Installer verified

Als nächstes installieren Sie Composer mit dem folgenden Befehl:

php composer-setup.php --install-dir=/usr/local/bin --filename=composer

Sie sollten die folgende Ausgabe sehen:

All settings correct for using Composer
Downloading...

Composer (version 1.8.4) successfully installed to: /usr/local/bin/composer
Use it: php /usr/local/bin/composer

Als nächstes installieren Sie Node.js mit dem folgenden Befehl:

curl -sL https://deb.nodesource.com/setup_10.x | bash -
apt-get install -y nodejs

Monica installieren und konfigurieren

Als nächstes müssen Sie eine Verzeichnisstruktur für Monica erstellen. Dies kannst du mit dem folgenden Befehl tun:

mkdir -p /var/www/monica

Als nächstes ändern Sie das Verzeichnis auf monica und laden Sie die neueste Version von Monica mit dem folgenden Befehl herunter:

cd /var/www/monica
git clone https://github.com/monicahq/monica.git .
git checkout tags/v2.1.1

Sie sollten die folgende Ausgabe sehen:

Note: checking out 'tags/v2.1.1'.

You are in 'detached HEAD' state. You can look around, make experimental
changes and commit them, and you can discard any commits you make in this
state without impacting any branches by performing another checkout.

If you want to create a new branch to retain commits you create, you may
do so (now or later) by using -b with the checkout command again. Example:

  git checkout -b 

HEAD is now at dcfd15fa Update translations (#1324)

Als nächstes müssen Sie die exemplarische Umgebungsvariablen-Datei umbenennen. Du kannst es mit dem folgenden Befehl tun:

mv .env.example .env

Als nächstes öffnen Sie die.env-Datei und definieren Ihre Datenbank und Ihren Benutzernamen:

nano .env

Nehmen Sie die folgenden Änderungen vor:

# Database information
# To keep this information secure, we urge you to change the default password
DB_CONNECTION=mysql
DB_HOST=127.0.0.1
DB_PORT=3306
# You can use mysql unix socket if available, it overrides DB_HOST and DB_PORT values.
#DB_UNIX_SOCKET=/var/run/mysqld/mysqld.sock
DB_DATABASE=monica
DB_USERNAME=monica   
DB_PASSWORD=password

Als nächstes installieren Sie alle erforderlichen PHP-Abhängigkeiten mit Composer mit dem folgenden Befehl:

composer install --no-interaction --no-suggest --no-dev --ignore-platform-reqs

Als nächstes installieren Sie alle Frontend-Abhängigkeiten mit dem folgenden Befehl:

npm install

Als nächstes kompilieren Sie JS und CSS mit dem folgenden Befehl:

npm run production

Erzeugen Sie anschließend einen Anwendungsschlüssel mit dem folgenden Befehl:

php artisan key:generate

Als nächstes migrieren und setzen Sie die Datenbank mit dem folgenden Befehl:

php artisan setup:production

Sie sollten die folgende Ausgabe sehen:

 You are about to setup and configure Monica. Do you wish to continue? (yes/no) [no]:
 > yes

 
-----------------------------
|
| Welcome to Monica v2.1.1
|
-----------------------------
| You can now register to the first account by opening the application:
| URL:      http://localhost
-----------------------------
Setup is done. Have fun.

Als nächstes gibst du dem Verzeichnis monica mit dem folgenden Befehl die richtigen Berechtigungen:

chown -R www-data:www-data /var/www/monica

Sobald Sie dies getan haben, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Nginx für Monica konfigurieren

Als nächstes müssen Sie eine virtuelle Nginx-Hostdatei für Monica erstellen. Sie können dies tun, indem Sie die Datei monica.conf in/etc/nginx/sites-available/ directory mit dem folgenden Befehl erstellen:

nano /etc/nginx/sites-available/monica.conf

Füge die folgenden Zeilen hinzu:

server {
    listen 80;
    listen [::]:80;

    server_name example.com;
    root /var/www/monica/public;

    index index.php;

    location / {
        try_files $uri $uri/ /index.php?$args;
    }

    location ~ \.php$ {
        include snippets/fastcgi-php.conf;
        fastcgi_pass unix:/var/run/php/php7.2-fpm.sock;
    }
}

Speichern und schließen Sie die Datei. Starten Sie dann den Nginx-Dienst mit dem folgenden Befehl neu:

systemctl restart nginx

Sie können nun den Status von Nginx mit dem folgenden Befehl überprüfen:

systemctl status nginx

Output:

? nginx.service - A high performance web server and a reverse proxy server
   Loaded: loaded (/lib/systemd/system/nginx.service; enabled; vendor preset: enabled)
   Active: active (running) since Fri 2019-02-15 10:03:53 UTC; 2min 12s ago
     Docs: man:nginx(8)
  Process: 22598 ExecStop=/sbin/start-stop-daemon --quiet --stop --retry QUIT/5 --pidfile /run/nginx.pid (code=killed, signal=TERM)
  Process: 22612 ExecStart=/usr/sbin/nginx -g daemon on; master_process on; (code=exited, status=0/SUCCESS)
  Process: 22601 ExecStartPre=/usr/sbin/nginx -t -q -g daemon on; master_process on; (code=exited, status=0/SUCCESS)
 Main PID: 22613 (nginx)
    Tasks: 2 (limit: 1114)
   CGroup: /system.slice/nginx.service
           ??22613 nginx: master process /usr/sbin/nginx -g daemon on; master_process on;
           ??22615 nginx: worker process

Feb 15 10:03:53 ubuntu1804 systemd[1]: nginx.service: Failed with result 'timeout'.
Feb 15 10:03:53 ubuntu1804 systemd[1]: Stopped A high performance web server and a reverse proxy server.
Feb 15 10:03:53 ubuntu1804 systemd[1]: Starting A high performance web server and a reverse proxy server...
Feb 15 10:03:53 ubuntu1804 systemd[1]: nginx.service: Failed to parse PID from file /run/nginx.pid: Invalid argument
Feb 15 10:03:53 ubuntu1804 systemd[1]: Started A high performance web server and a reverse proxy server.

Zugang zu Monica

Monica ist nun installiert und konfiguriert. Es ist Zeit, auf die Monica-Weboberfläche zuzugreifen.

Öffnen Sie nun Ihren Webbrowser und geben Sie die URL http://example.com. ein. Sie werden auf die folgende Seite weitergeleitet:

Monica PRM-Installationsprogramm

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen und Ihr Passwort an. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Registrieren. Sie sollten das Monica Dashboard auf der folgenden Seite sehen:

Monica Personal Relationship Managerin

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben Monica erfolgreich auf dem Ubuntu 18.04 Server installiert. Sie können Ihre Kontakte mit Monica jetzt ganz einfach von einem zentralen Ort aus verwalten. Zögern Sie nicht, mich zu fragen, wenn Sie Fragen haben.

Das könnte Dich auch interessieren …