So installieren Sie SOPlanning auf Ubuntu 18.04 LTS

SOPlanning ist ein kostenloses, Open Source und einfach zu bedienendes Online-Planungstool, das speziell für die effiziente Organisation von Projekten und Aufgaben entwickelt wurde. Sie können jedem Mitglied Ihres Teams eine Arbeit zuweisen, unabhängig von Ihrer Tätigkeit. SoPlanning bietet auch E-Mail-Benachrichtigung, Synchronisation mit Google Kalender und Outlook für mehr Effizienz. SoPlanning ist ein Open-Source-Tool, mit dem Sie das Logo anpassen können und die Farben Ihrem Unternehmen entsprechen. SoPlanning wird hauptsächlich in der Produktionsstätte, Materialreservierung, Online-Buchungssystem, IT-Projektmanagement, Industrieproduktion, Vertriebsteam und vielem mehr eingesetzt.

In diesem Tutorial werde ich erklären, wie man SOPlanning mit Apache, MariaDB und PHP auf dem Ubuntu 18.04 LTS-Server installiert.

Anforderungen

  • Ein Server mit Ubuntu 18.04 LTS.
  • Ein Nicht-Root-Benutzer mit sudo-Rechten.

LAMP-Server installieren

Vor dem Start müssen Sie den Apache Webserver, MariaDB und PHP auf Ihrem System installieren. Installieren Sie zunächst Apache und MariaDB mit dem folgenden Befehl:

sudo apt-get install apache2 mariadb-server -y

Sobald die Installation abgeschlossen ist, müssen Sie das Ondrej PHP-Repository zu Ihrem System hinzufügen. SoPlanning unterstützt PHP 7.2 noch nicht, daher werden wir PHP 7.1 aus dem Ondrej-Repository installieren. Du kannst es mit dem folgenden Befehl hinzufügen:

sudo add-apt-repository ppa:ondrej/php

Drücken Sie <ENTER>, wenn das PPA-Installationsprogramm nach einer Bestätigung fragt. Als nächstes installieren Sie PHP mit allen erforderlichen Abhängigkeiten, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

sudo apt-get install php7.1 php7.1-mysql php7.1-curl php7.1-json php7.1-cgi php7.1-recode php7.1-sq php7.1-intl libapache2-mod-php7.1 php7.1-mcrypt php7.1-xmlrpc php7.1-gd php7.1-mbstring php7.1 php7.1-common php7.1-xmlrpc php7.1-soap php7.1-xml php7.1-intl php7.1-cli php7.1-ldap php7.1-zip php7.1-readline php7.1-imap php7.1-tidy -y

Sobald alle Pakete installiert sind, starten Sie den Apache und MariaDB-Dienst und aktivieren Sie ihn, damit er beim Booten mit dem folgenden Befehl gestartet werden kann:

sudo systemctl start apache2
sudo systemctl enable apache2
sudo systemctl start mariadb
sudo systemctl enable mariadb

Erstellen Sie einen Datenbankbenutzer und eine Datenbank für SoPlanning. Melden Sie sich bei MariaDB als root-Benutzer an:

mysql -u root -p

und erstellen Sie einen neuen Datenbank- und Datenbankbenutzer namens’soplanning‘ mit dem Passwort’soplanning-pass‘.

CREATE DATABASE soplanning;
GRANT ALL PRIVILEGES ON soplanning.* TO 'soplanning'@'localhost' IDENTIFIED BY 'soplanning-pass';
FLUSH PRIVILEGES;
quit

SoPlanning installieren

Laden Sie zunächst die neueste Version von SoPlanning von Source Forge mit dem folgenden Befehl herunter:

cd /tmp
wget https://excellmedia.dl.sourceforge.net/project/soplanning/soplanning/v1.42/soplanning-1-42.zip

Als nächstes entpacken Sie die heruntergeladene Datei:

unzip soplanning-1-42.zip

Als nächstes kopieren Sie das extrahierte Verzeichnis in das Apache-Web-Stammverzeichnis:

sudo cp -r soplanning /var/www/html/soplanning

Als nächstes geben Sie mit dem folgenden Befehl die richtige Eigentümerschaft und Berechtigung:

sudo chown -R www-data.www-data /var/www/html/soplanning
sudo chmod -R 775 /var/www/html/soplanning

Apache für SoPlanning konfigurieren

Als nächstes müssen Sie einen virtuellen Apache-Host für SoPlanning erstellen. Dies kannst du mit dem folgenden Befehl tun:

sudo nano /etc/apache2/sites-available/soplanning.conf

Füge die folgenden Zeilen hinzu:

<VirtualHost *:80>
ServerName example.com
ServerAdmin admin@example.com
DocumentRoot /var/www/html/soplanning/

<Directory /var/www/html/soplanning/>
AllowOverride All
Order allow,deny
allow from all
</Directory>

ErrorLog /var/log/apache2/soplanning_error.log
CustomLog /var/log/apache2/soplanning_custom.log combined

</VirtualHost>

Speichern und schließen Sie die Datei und aktivieren Sie dann die virtuelle Apache-Hostdatei und das Apache Umschreibmodul mit dem folgenden Befehl:

sudo a2ensite soplanning.conf
sudo a2enmod rewrite

Starten Sie schließlich den Apache-Webdienst neu, um die Änderungen zu übernehmen:

sudo systemctl restart apache2

Zugriff auf SoPlanning

Öffnen Sie nun Ihren Webbrowser und geben Sie die URL http://example.com ein. Sie werden auf die folgende Seite weitergeleitet:

Datenbankdetails festlegen

Geben Sie hier den Datenbanknamen, Ihren Root-Benutzer und Ihr Root-Passwort ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Installation starten. Du solltest die folgende Seite sehen:

Installation abgeschlossen

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Click here. Sie werden auf die Anmeldeseite von SoPlanning weitergeleitet:

Anmeldung bei SoPlanning

Geben Sie hier Ihren Admin-Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Login. Sie sollten das SoPlanning Dashboard im folgenden Bildschirm sehen:

SoPlanning Dashboard

Image-Download dieses Tutorials für virtuelle Maschinen

Dieses Tutorial ist als fertiges Virtual Machine Image im ovf/ova-Format verfügbar, das mit VMWare und Virtualbox kompatibel ist. Das Image der virtuellen Maschine verwendet die folgenden Anmeldedaten:

SSH / Shell Anmeldung

Benutzername:
Administrator-Passwort: howtoforge

Dieser Benutzer hat die Rechte sudo.

SoPlanning Login

Benutzername: admin
Passwort: admin Passwort: admin

MySQL-Anmeldung

Benutzername: root
Passwort: howtoforge

Die IP der VM ist 192.168.1.100, sie kann in der Datei /etc/netplan/01-netcfg.yaml geändert werden. Bitte ändern Sie alle oben genannten Passwörter, um die virtuelle Maschine zu schützen.

Links

Das könnte Dich auch interessieren …