Songbird auf Ubuntu 8.04

Version 1.0
Author: Oliver Meyer <o [dot] meyer [at] projektfarm [dot] de>


Diese Anleitung veranschaulicht, wie man Songbird 0.5 auf Ubuntu 8.04 einrichtet.

Von der Songbird Seite: "Songbird is a desktop media player mashed-up with the Web. Songbird is committed to playing the music you want, from the sites you want, on the devices you want, challenging the conventions of discovery, purchase, consumption and organization of music on the Internet."
Diese Anleitung ist ohne jegliche Gewhär - theoretisches Hintergundwissen wird nicht abgedeckt. Es gibt viele Möglichkeiten ein solches System einzurichten - dies ist der Weg, den ich gewählt habe.

1 Installation

Öffne http://www.getdeb.net/app/Songbird in einem Browser Deiner Wahl und klicke auf den Link der neusten Version Deiner Architektur.


Klicke als Nächstes auf den entsprechenden Download-Link ...


... und installiere Songbird mit dem gdebi Paketinstaller.


Songbird wird runter geladen.


Klicke nun auf "Install Package" um die Installation zu starten.


Gib Dein Passwort ein und fahre fort.


Songbird wird installiert.


2 Gstreamer

Songbird verwendet gstreamer um Musik und Videos abzuspielen - also müssen wir einige zusätzliche Pakete installieren.
  • gstreamer0.10-ffmpeg
  • gstreamer0.10-fluendo-mp3
  • gstreamer0.10-plugins-bad-multiverse
  • gstreamer0.10-plugins-ugly-multiverse
  • libgstreamer0.10-dev
  • libgstreamer-plugins-base0.10-dev

3 Führe Songbird aus

Songbird ist im GNOME Anwendungsmenü verfügbar.


Während des ersten Starts siehst Du dieses Fenster, das die Lizenzbestimmung enthält - akzeptiere sie, wenn Du mit ihr übereinstimmst.


0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte