SugarCRM kündigt SugarCon 2008 an

SugarCRM hat die Ausrichtung der SugarCon 2008 angekündigt. Das Unternehmen ist nach eigenene Angaben der weltweit führende Anbieter kommerzieller Open-Source-CRM-Software (Customer Relationship Management). Deren Sugar Suite lässt sich durch ihre Open-Source-Architektur einfach an jede Geschäftsumgebung anpassen und bietet so eine flexiblere, kostengünstigere Alternative zu proprietären Anwendungen.

Der Kunden- und Entwicklerkongress SugarCon findet dieses Jahr vom 6. bis zum 8. Februar in San José (Kalifornien) statt. Laut John Roberts, dem CEO des Unternehmens vereint die Tagung „die globale SugarCRM-Community zum Austausch von Erfahrungen bei der Implementierung, Verbesserung und erfolgreichen Nutzung der modernsten CRM-Plattform der Welt an einem Ort.“ Angeboten werden insgesamt 40 speziell auf Kunden, Partner, Administratoren und Entwickler zugeschnittene Veranstaltungen. Die Highlights sind u.a.: Keynotes von führenden Branchenvertretern zur Zukunft des Web-2.0, sowie Pläne und Diskussionen zur Weiterentwicklung von SugarCRM. Das komplette Programm gibt es hier. Da die Teilnahme begrenzt ist, sollten sich Interessenten frühzeitig registrieren. Die Gebühr beträgt 495 US-Doller pro Person, allerdings gibt es für Anmeldungen vor dem 11. Januar einen Rabatt von 100 Dollar.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte