Sun führt virtuelles Linux in Solaris-Containern aus

Sobald mit dem vierten Update (am 27.08.) die Solaris-Container für Linux-Applikationen in den Quellcode implementiert sind, werden Sun-Nutzer unmodifizierte Linux-Binärcodes ausführen können, die für Red Hat Enterprise Linux (RHEL) und CentOS kompiliert gedacht sind.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte