Sun gibt Spezifikation des Niagara 2 frei

Sun hat die Spezifikationen des neuen UltraSparc-CPU T2 (Niagara 2), wie bereits beim UltraSPARC T1, unter der GPLv2 freigeben. Der Hard- und Softwarehersteller will mit der Offenlegung eine breite Entwickler-Community ansprechen, um den Einsatz des Prozessors auf verschiedenen Plattformen und mit verschiedenen Anwendungen zu fördern. Das Design des OpenSparc T2 register tranfer level (RTL) und das Referenzhandbuch lassen sich auf der OpenSparc-Website herunterladen, (via heise.de).

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte