Sun kauft das Cluster-Dateisystems Lustre

Durch den Erwerb der Mehrheit an der Firma Cluster File Systems hat sich Sun den Besitz des Cluster-Dateisystems Lustre gesichert, das für Linux und Solaris weiterentwickelt werden soll. Lustre ist ein Dateisystem, das auf Tausende von Rechnerknoten und Kapazitäten im Petabyte-Bereich ausgelegt ist und der GPL unterliegt, wie golem.de meldet.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte