Sun: Optimierter Web-Stack für Unternehmen; Java System Web Server wird Open Source

Sun hat einen optimierten AMP-Stack für Unternehmen vorgestellt. In der Regel steht AMP für Apache, MySQL und PHP. Sun hat aber zusätzlich auch Perl integriert. Im Einzelnen beinhaltet der Webstack folgende Komponenten: Apache 2.2.8, Memcached 1.2.5, MySQL 5.1, Lighttpd 1.4.18, die Tomcat Servlet Engine 6.0.16, PHP 5.2.5, Ruby 1.8.6, Rails 1.2.3, RubyGems 0.9.0, Mongrel 1.0.1, Fcgi, RedCloth, Perl 5.8.8 und Squid 2.6.x. Sun will für Solaris ab dem dritten Quartal kommerziellen Support anbieten. Ab dem vierten Quartal soll auch für Linux Support erhältlich sein. Andere Betriebssysteme u.a. Windows sollen später ebenfalls unterstützt werden. Der AMP-Stack ist hier verfügbar.

Sun hat außerdem angekündigt, den Java System Web Server 7.0 und den Java System Web Proxy als Open Source freigeben zu wollen. Die Quelltexte sollen im dritten Quartal 2008 unter der BSD-Lizenz veröffentlicht werden.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte