Sun veröffentlicht GlassFish 2.1

Vom Java-EE-5-Server GlassFish ist Version 2.1 erschienen. Neben Fehlerkorrekturen hat Sun seinem quelloffenen Enterprise-Java-Applikationsserver auch neue Funktionen spendiert. So kann GlassFish dank neuem SIP-Server zur Voice-over-IP-(VoIP-)Basis ausgebaut werden. Vom Java-Messaging-Service-(JMS-)Provider OpenMQ ist jetzt Version 4.3 an Bord, der Wildcard Topics, MySQL und Universal Message Support (UMS) unterstützt. Daneben wurden das Clustering mit Shoal und die Module Metro (Web Services Stack), TopLink Essentials (JPA-Implementierung) und Grizzly (HTTP Engine) verbessert.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte