Sun verstärkt Bemühungen um Open Source

Sun hat eine neue Arbeitsgruppe gestartet, die Open Source im Unternehmen vorantreiben soll. Das "Sun Open Technologies Practice" Team soll u.a. die Beziehungen zu den einzelnen Open-Source-Communitys pflegen. Außerdem soll es auf die Standardisierungsorganisationen einwirken, so dass neue Standards frei implementiert werden können. Daneben soll das Team auch Suns Webseiten über offene Standards und Open Source betreuen. Die Leitung dieser Gruppe übernimmt Suns Open-Source-Chef Simon Phipps, der bislang in der Softwaregruppe tätig war, (via golem.de)

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte