Sun - Vorschau auf GlassFish mit Java EE 6

Der Softwarehersteller Sun hat eine neue Vorschau auf den hauseigenen Java-Applicationserver veröffentlicht: GlassFish v3 enthält Funktionen aus Java EE 6, unterstützt bei gleicher Leistung dynamische Sprachen wie Groovy on Grails und verspricht außerdem eine leichtere Verwaltung durch eine neue Bedienoberfläche. Basierend auf OSGi kennt der GlassFish Enterprise Server v3 Prelude zudem Enterprise JavaBeans 3.1 Lite und Java Server Faces 2.0 - beides sind Bestandteile von Java EE 6. Unterstützt wird auch JAX-RS 1.0 für REST-Webservices.

Zusätzliche Funktionen sollen später als Add-on nachrüstbar sein. Hier geht es zum Download der GlassFish-Vorabversion.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte