Tarmail 1.0: Mailserver mit Schutz vor Spam

Die neue Version 1.0 des freien Mailserver Tarmail ist da und soll durch eine strikte Umsetzung des SMTP-Protokolls den Server vor unerwünschten E-Mails (Spam) schützen. Der Clou: Die unerwünschten Nachrichten sollen von Tarmail bereits abgewiesen werden, bevor sie überhaupt übertragen wurden - ermöglicht durch eine SMTP-Syntaxüberprüfung. Zudem gibt es Black- und Whitelists für jede E-Mail-Adresse, d.h. Administratoren können z.B. IP-Adressen sperren. Tarmail kann als einzelner Mailserver verwendet oder als Abwehrmechanismus vorgeschaltet werden. Laufen soll die Software, die von der Projektseite downloadbar ist auf jedem Betriebssystem mit BSD-Socket-Schnittstelle.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte