The Perfect Desktop - Ubuntu 9.10 (Karmic Koala) - Seite 2

3 System aktualisieren

Wir sollten nun nach den neuesten Updates suchen und sie installieren. Das macht man mit dem Update Manager. Wenn der Update Manager in der Leiste erscheint, kann man ihn mit einem Klick einfach starten...


... oder man startet den Update Manager indem man auf System > Administration > Update Manager geht:


Der Update Manager zeigt die verfügbaren Updates an (Du kannst auf Check klicken um die Liste zu aktualisieren). Klick auf Install Updates um die aktuellen Updates zu installieren:


Gib Dein Passwort an:


Die Updates werden nun heruntergeladen und installiert, was einige Minuten in Anspruch nehmen kann:



Wenn das Update vollständig ist, klick auf Close.


(Wenn bei den Updates ein neuer Kernel dabei war, ist ein Neustart erforderlich um die Änderungen zu übernehmen. Immer wenn das notwendig ist, erscheint ein blaues Symbol in der oberen rechten Leiste. Klicke auf das blaue Reboot-Icon um das System neu zu starten).

Das System ist nun aktuell.

4 Bestandsaufnahme

Jetzt sollten wir alle Menüs durchsuchen, um zu sehen welche Anwendungen bereits installiert worden sind:


Ist die Anwendung bereits installiert, wird das mit einem [x] gekennzeichnet, ist die Klammer leer [ ] fehlt die Anwendung:

Grafik:
[x] The GIMP
[x] F-Spot

[ ] Picasa

Internet:
[x] Firefox
[ ] Opera

[ ] Flash Player

[ ] FileZilla

[ ] Thunderbird

[x] Evolution

[ ] aMule

[x] Transmission BitTorrent Client

[ ] Azureus/Vuze

[x] Empathy IM Client

[ ] Skype

[ ] Google Earth

[ ] Xchat IRC

Office:
[x] OpenOffice Writer
[x] OpenOffice Calc

[ ] Adobe Reader

[ ] GnuCash

[ ] Scribus

Sound & Video:
[ ] Amarok
[ ] Audacity

[ ] Banshee

[ ] MPlayer

[x] Rhythmbox Music Player

[ ] gtkPod

[ ] XMMS

[ ] dvd::rip

[ ] Kino

[ ] Sound Juicer CD Extractor

[ ] VLC Media Player

[ ] Helix Player

[x] Totem

[ ] Xine

[x] Brasero

[ ] K3B

[ ] Multimedia-Codecs

Programmierung:
[ ] KompoZer
[ ] Bluefish

[ ] Quanta Plus

Andere:
[ ] VirtualBox
[ ] TrueType fonts

[ ] Java

[x] Read/Write support for NTFS partitions

Einige Anwendungen sind demnach bereits installiert.  Die NTFS Lese- /Schreibunterstützung ist bei Ubuntu 9.10 standardmäßig aktiviert.

1 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte

Kommentare

Von: scoubie

Hallo Falko!

Super Anleitung, wie immer.

Hier krieg ich leider eine Fehlermeldung:

scoubie@die4Ms:~$ sudo wget http://www.medibuntu.org/sources.list.d/$(lsb_release -cs).list –output-document=/etc/apt/sources.list.d/medibuntu.list
--2010-01-17 13:08:38-- http://www.medibuntu.org/sources.list.d/karmic.list
Auflösen des Hostnamen »www.medibuntu.org«.... 87.98.242.110
Verbindungsaufbau zu www.medibuntu.org|87.98.242.110|:80... verbunden.
HTTP Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 200 OK
Länge: 272 [text/plain]
In »karmic.list.1« speichern.

100%[==================================================>] 272 --.-K/s in 0s

2010-01-17 13:08:39 (17,2 MB/s) - »karmic.list.1« gespeichert [272/272]

--2010-01-17 13:08:39-- http://%E2%80%93output-document=/etc/apt/sources.list.d/medibuntu.list
Auflösen des Hostnamen »342200223output-document=«.... fehlgeschlagen: Name or service not known.
wget: kann die Host-Adresse »–output-document=« nicht auflösen
BEENDET --2010-01-17 13:08:39--
Geholt: 1 Dateien, 272 in 0s (17,2 MB/s)

Wie kann ich das richtigstellen?

Vielen Dank & greetz

scoubie