The Perfect Desktop - Ubuntu 9.10 (Karmic Koala) - Seite 3

6 Installiere zusätzliche Software Um zusätzliche Anwendungen zu installieren,kannst du entweder den Synaptic Package Manager(System> Systemverwaltung> Synaptic Package Manager) starten oder die Kommando Zeile.


Gebe dein Passwort ein
Danach kannst du Synaptic starten, wir können nun auch die Three Party Programme Installieren. Du kannst

dazu die Suche benutzen um Programme zu finden. Markiere über die Checkbox das Packet für die Installation.


Wenn ein Programme abhängigkeiten benötigt wird dies dir mitgeteilt und du kannst endscheiden ob du diese Packet auch Installlieren möchtest.

Markiere die folgenden Packete für die Installation (* ist ein wildcard; zBsp. gstreamer* meint alle Packet the mit dem Begriff starten)
  • amarok
  • flashplugin-nonfree
  • amule
  • audacity
  • azureus
  • banshee
  • bluefish
  • dvdrip
  • filezilla
  • ttf-mscorefonts-installer
  • gnucash
  • gstreamer*
  • gtkpod-aac
  • sun-java6* (except sun-java6-doc)
  • k3b
  • kino
  • mplayer
  • mozilla-mplayer
  • quanta
  • kompozer
  • scribus
  • vlc*
  • xchat-gnome
  • xmms2*
  • sound-juicer
  • helix-player
  • mozilla-helix-player
  • googleearth
  • acroread
  • non-free-codecs
  • ubuntu-restricted-extras
  • libdvdcss2
  • xine-ui
  • xine-plugin
  • thunderbird
  • skype
  • virtualbox-ose
Nachdem du alle Packete selectiert hast Klicke auf Anwenden.


Bestätige die Markierung und Aktzeptiere


Die Packete werden nun herunter geladen und Installiert. Dies kann einige Zeit in anspruch nehmen.



Aktzeptiere die Lizenz anfragen



7  Flash Player Um zu sehen ob der Flash Player korrekt installiert ist, öffne Firefox und schreib about:plugins in die Addressleiste. Firefox wird dann alle installierten Plugins auflisten, und in der Liste sollte Flash Player (version 10.0r32) auftauchen:

8 TrueType Fonts
Um zu überprüfen ob die TrueType fonts korrekt installiert wurden, öffne ein Schreibprogramm wie OpenOffice. Die neuen Windows Schriftarten sollten nun hier zu finden sein:

9 Bastandscheck (II) Nun schauen wir erneut, was wir bis jetzt installiert haben:
http://images.howtoforge.com/images/the_perfect_desktop_ubuntu_9.10/38.jpg
Diese Anwendungen sollten nun installiert sein und benutzt werden können:

Graphics:
[x] The GIMP

[x] F-Spot

[ ] Picasa

Internet:
[x] Firefox

[ ] Opera

[x] Flash Player

[x] FileZilla

[x] Thunderbird

[x] Evolution

[x] aMule

[x] Transmission BitTorrent Client

[x] Azureus/Vuze

[x] Empathy IM Client

[x] Skype

[x] Google Earth

[x] Xchat IRC

Office:
[x] OpenOffice Writer

[x] OpenOffice Calc

[x] Adobe Reader

[x] GnuCash

[x] Scribus

Sound & Video:
[x] Amarok

[x] Audacity

[x] Banshee

[x] MPlayer

[x] Rhythmbox Music Player

[x] gtkPod

[x] XMMS

[x] dvd::rip

[x] Kino

[x] Sound Juicer CD Extractor

[x] VLC Media Player

[x] Helix Player

[x] Totem

[x] Xine

[x] Brasero

[x] K3B

[x] Multimedia-Codecs

Programming:
[x] KompoZer

[x] Bluefish

[x] Quanta Plus

Other:
[x] VirtualBox

[x] TrueType fonts

[x] Java

[x] Read/Write support for NTFS partitions

1 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte

Kommentare

Von: predpray

Hallo, erwähneswert wären auf jeden Fall die Schwierigkeiten auf Intel Laptops, da dort kein ACPI und somit keine Energieüberwachung funktioniert. Die CPU läuft auf 100% und wenn der Akku leer ist, gibt es keine Warnung. Die vielen anderen Bugs der aktuellen Version möchte ich hier erst einmal nicht aufzählen.

Gruß Predpray