TomTom tritt Open Invention Networks bei

TomTom ist nun Mitglied im Open Invention Network (OIN). Das Netzwerk wurde von Firmen wie IBM, Novell, Philips, Red Hat und Sony gegründet und bietet seinen Mitgliedern Schutz vor Patentklagen. OIN erwirbt Patente und stellt sie den Lizenznehmern kostenlos zur Verfügung. Diese dürfen im Gegenzug die Patente nicht gegen Linux oder Linux-Anwendungen einsetzen. Der Beitritt verschafft TomTom Unterstützung im Rechtsstreit mit Microsoft. Das Softwareunternehmen hat den Navigationsgerätehersteller wegen Patentverletzung verklagt. TomTom hat daraufhin eine Gegenklage eingereicht, (via golem.de).

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte