Update für KOffice

Das KDE-Projekt hat eine neue Version seiner Bürosoftware veröffentlicht. KOffice 2.1.1 beseitigt eine Reihe von Fehlern u.a. in der Textverarbeitung KWord, dem Präsentationsprogramm KSpread und dem Zeichnenwerkzeug Krita. Neue Funktionen wird erst Version 2.2 bringen, von der die erste Beta Mitte März 2010 erscheinen soll. KOffice 2.1.1 steht als Quellcode zum Download bereit. Die Entwickler stufen die neue Version allerdings noch als experimentell ein und warnen vor einem Produktiveinsatz.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte