Version 11 vom Helix Player und vom RealPlayer für Linux verfügbar

Vom Helix Player und von der Linux-Fassung des RealPlayer sind Version 11 erschienen. Die Linux-Variante des RealPlayers basiert auf dem frei verfügbaren Helix Player. Während dieser allerdings nur offene Formate wie Ogg Vorbis und Ogg Theora abspielt, enthält der RealPlayer auch proprietäre Codecs und kann jetzt auch Flash- und WMA-Inhalte wiedergeben. Beide Player unterstützen nun auch die Soundarchitektur ALSA und ermöglichen Raumklang. Zudem wurde ein Playlisten-Editor integriert. Hier geht es zu den Downloadmöglichkeiten für die neuen Player-Versionen.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte