Version 1.6 von DesktopBSD ist da

DesktopBSD ist heute in Version 1.6 erschienen. Das System für 32-Bit und AMD-64-Bit-Rechner basiert auf dem zweiten Release Candidate von FreeBSD 6.3 und unterstützt daher mehrere Prozessoren, sowie Multi-Core-CPUs. Der Standard-Desktop ist KDE 3.5.8. Die neue Version nutzt X.org 7.3 und bietet erweiterte Funktionen für die automatische Konfiguration der Grafik-Hardware. Außerdem gibt es proprietäre Treiber mit 3D-Hardware-Beschleunigung für x86-Systeme mit Nvidia-Grafikkarten. Weitere Verbesserungen gibt es beim Installer, der Paketverwaltung und den Konfigurationswerkzeugen. Die Release Notes enthalten eine Übersicht über alle Änderungen und die unterstütze Hardware. Updates sollen von Version 1.0, sowie den 1.6-Release-Candidates möglich sein. DesktopBSD 1.6 gibt es ab sofort auf CD und DVD für i386, sowie als DVD für x86.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte