Version 3.1 von Firefox für Ende 2008 geplant

Mike Schroepfer, Chefentwickler für Firefox hat einen Zeitplan für die weitere Entwicklung des Mozilla-Browsers vorgestellt. So sollen die Neuerungen, die für Firefox 3 nicht rechtzeitig fertig wurden (u.a. Cross-Site XMLHttpRequest), in Version 3.1 einfließen, die Ende 2008 erscheinen soll. Die vierte Firefox-Version ist für Ende 2009 geplant. Sie soll dann auf der neuen Rendering Engine Mozilla2 basieren. An dem Gecko-Nachfolger wird bereits gearbeitet. Eine Beta soll Mitte 2009 erscheinen. Außerdem soll noch in diesem Jahr ein mobiler Firefox erscheinen.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte