Verwalten von PHP Versionen mit PHPBrew auf Ubuntu 14.04

Wenn Sie ein ambitionierter PHP-Programmierer sind, kann ich wetten, dass Sie in einer Situation waren, in der Sie verschiedene Projekte auf einmal jonglieren mussten, und es ist möglich, dass einige von ihnen verschiedene Versionen von PHP benötigten. Nun, heutzutage ist es sehr einfach, mit PHPBrew mit solchen Situationen umzugehen.

PHPBrew it’s your new friend, in Kurzform, es ist ein Tool, das Ihnen hilft, mehrere PHP-Versionen in einer einzigen Instanz zu installieren und zu verwalten.

Einige der Vorteile der Verwendung von PHPBrew sind:

  • Konfigurieren Sie jede PHP-Version mit verschiedenen Varianten wie, aber nicht beschränkt auf: PDO, Debug.
  • Erstellen und installieren Sie PHP zu „Testzwecken“ im $HOMEVerzeichnis .
  • Wechseln Sie zwischen den PHP-Versionen mit einem bash/zsh-Shell-Befehl.
  • Erkennen Sie Merkmale automatisch.
  • Aktivieren und deaktivieren Sie PHP-Erweiterungen in der aktuellen Umgebung mit Leichtigkeit.

Anforderungen

Bevor Sie das Tool durchgehen, denken Sie daran, dass Sie ein paar Dinge in Ihrem System installieren müssen.

{: .note}

Bitte beachten Sie, dass Sie den suhosin-Patch deaktivieren müssen, um PHPBrew auszuführen.

  • PHP 5.3++
  • sich[Akk] kräuseln
  • gd
  • openssl
  • gettext
  • mhash
  • mcrypt
  • icu

Um alle zuvor aufgeführten Anforderungen zu installieren, lassen Sie uns die folgenden Zeilen ausführen:

apt-get build-dep php5
apt-get install -y php5 php5-dev php-pear autoconf automake curl libcurl3-openssl-dev build-essential libxslt1-dev re2c libxml2 libxml2-dev php5-cli bison libbz2-dev libreadline-dev
apt-get install -y libfreetype6 libfreetype6-dev libpng12-0 libpng12-dev libjpeg-dev libjpeg8-dev libjpeg8  libgd-dev libgd3 libxpm4 libltdl7 libltdl-dev
apt-get install -y libssl-dev openssl
apt-get install -y gettext libgettextpo-dev libgettextpo0
apt-get install -y libicu-dev
apt-get install -y libmhash-dev libmhash2
apt-get install -y libmcrypt-dev libmcrypt4

Installation von PHPBrew

Jetzt, da wir bereits alle Abhängigkeiten installiert haben, ist es an der Zeit, dieses fantastische Tool zu installieren. Um PHPBrew auf Ubuntu 14.04 zu installieren, müssen wir es nur herunterladen und in unseren /usr/bin Ordner verschieben.

curl -L -O https://github.com/phpbrew/phpbrew/raw/master/phpbrew
chmod +x phpbrew
sudo mv phpbrew /usr/bin/phpbrew

Dann ist es an der Zeit, PHPBrew mit zu starten:

phpbrew init

Danach fügen Sie diese Zeile in Ihre ~/.bashrc Datei ein:

source ~/.phpbrew/bashrc

Jetzt ist es an der Zeit, es zu benutzen und die Magie geschehen zu lassen.

Mehrere PHP-Versionen installieren

Der erste Schritt besteht darin, bekannte Versionen von PHP aufzulisten:

phpbrew known

Es sollte alle PHP-Versionen auflisten, die zur Installation zur Verfügung stehen. Wenn Sie die älteren Versionen von PHP auflisten möchten, fügen Sie einfach --old zur vorherigen Anleitung hinzu.

Nun, zu Testzwecken, lassen Sie uns PHP 5.4 erstellen und installieren:

phpbrew install 5.4.0

Wenn Sie PHP mit PgSQL-Unterstützung installieren möchten, dann starten Sie:

phpbrew install 5.4.0 +pgsql+pdo

{: .note}

Um alte Versionen zu erstellen und zu installieren, musst du sie anhängen--old:

phpbrew install –old 5.2.13

Um die installierten PHP-Versionen mit PHPBrew zu sehen, führen Sie einfach aus:

phpbrew use 5.4.22

Zwischen den Versionen wechseln

Jetzt ist es an der Zeit, die installierten PHP-Versionen mit PHPBrew zu verwenden und zwischen ihnen zu wechseln. Der erste Schritt besteht darin, alle bereits installierten Versionen aufzulisten:

phpbrew list

Wir können jede dieser PHP-Versionen als Standard konfigurieren (um sie die ganze Zeit zu nutzen) oder vorübergehend wechseln, und der folgende Befehl entspricht Ihren Bedürfnissen:

  • Wenn Sie es als Standardversion einrichten möchten, geben Sie Folgendes ein:

    phpbrew schalter 5.4.0

  • Andernfalls, wenn Sie vorübergehend wechseln möchten, geben Sie Folgendes ein:

    phpbrew verwenden 5.4.0.0

Das ist es! Jetzt, da Sie gelernt haben, wie man PHPBrew installiert und verwendet, müssen Sie nicht mehr mehrere Staging-Instanzen einrichten, um Anwendungen mit verschiedenen PHP-Versionen zu testen.

Willst du mehr? Lesen Sie die offizielle Dokumentation auf der PHPBrew-Website.

Das könnte Dich auch interessieren …