VideoLan startet Blu-ray-Projekt für freie Media Player

Das VideoLAN -Projekt entwickelt mit libbluray eine freie Bibliothek für Linux, Windows und Mac OS X, die BD-Java (BD-J) unterstützt. Mit libbluray sollen sich die Navigation und Menüsteuerung von Blue-rays steuern lassen. Die freie Bibliothek steht unter der LGPL 2.1 und wird keine Funktionen zur Umgehung der Blu-ray-Kopierschutzmechanismen AACS und BD+ enthalten. Somit dürften sich die meisten kommerziellen Blue-rays nicht ohne Probleme abspielen lassen. Der aktuelle Code der libbluray ist hier verfügbar.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte