VirtualBox 3.0 - Betaversion unterstützt Gast-SMP

Ab sofort ist die fehlerbereinigte erste Betaversion von Suns Virtualisierungslösung VirtualBox 3.0 erhältlich. Das große Update für den freien Virtualisierer bringt OpenGL und Direct3D mit. Neu: Version 3.0 unterstützt SMP bei Gastsystemen - virtuelle Maschinen bis zu 32 CPUs können so genutzt werden (nur bei Computern mit VT-x oder AMD-V).

Windows-Nutzer können ab sofort Programme und Spiele nutzen, die Direct3D 8 oder 9 verwenden (Achtung: dies ist noch eine experimentelle Funktion). VirtualBox 3.0 ünterstützt ebenfalls den Windows-7-RDP-Client.

Hier geht es zum Download für Windows, MacOS X, Linux und Solaris.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte