Vorabversion von Suse Linux Enterprise 11 veröffentlicht

Novell hat eine neue Version seiner Desktop- und Serverversion Suse Linux Enterprise 11 als Release Candidate RC4 veröffentlicht. Die kommende Version  unterstützt die Sicherheitserweiterung SELinux und liefert aktualisierte Komponenten, eine neue Möglichkeit zur PAM-Konfiguration und die Möglichkeit, TPM/Trusted Computing zu verwenden. Weiterhin wurde die Verwaltungsfunktion aktualisiert und die Systemverwaltung Yast bringt ein neues Partitionierungswerkzeug mit sich.

Weitere Austattungsmerkmale sind ein Linux-Kernel 2.6.27, Glibc 2.9 sowie GCC 4.3.2 und Ext3 als Standarddateisystem bei Neuinstallationen.  Auf dem Desktop sind Gnome 2.24 oder KDE 4.1 wählbar, für den Server Apache 2.2.10, Bind9.5.0p2 und Samba 3.2.5.

Hier geht es zu den Release Notes zu SLED und SLES. Die Vorabversion steht hier zum Download bereit.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte