Wie Du Deinen Desktop von Ubuntu 7.10 (Gutsy Gibbon) auf 8.04 LTS (Hardy Heron) aktualisierst

Version 1.0
Author: Falko Timme


Diese Anleitung veranschaulicht, wie Du Deinen Desktopt von Ubuntu 7.10 (Gutsy Gibbon) auf Ubuntu 8.04 LTS (Hardy Heron) aktualisieren kannst.

Ich übernehme keine Garantie, dass dies auch bei Dir funktioniert!

1 Installation der neusten Updates

Bevor wir auf Ubuntu 8.04 LTS (Hardy Heron) aktualisieren können, müssen wir sicher stellen, dass alle verfügbaren Updates für 7.10 (Gutsy Gibbon) installiert sind. Dazu öffnen wir den Update Manager (System > Administration > Update Manager):


Wenn Dein System auf dem neusten Stand ist (wie nachfolgend gezeigt), kannst Du dieses Kapitel überspringen und mit Kapitel 2 fortfahren.


Wenn Dein System nicht auf dem neusten Stand ist, zeigt Dir der Update Manager eine Liste verfügbarer Updates für Gutsy Gibbon. Akzeptiere sie alle und klicke auf Install Updates:


Gib Dein Passwort ein:


Die Updates werden nun runter geladen...


... und installiert:


Klicke danach auf Close:


Nach dem Updates gibt es zwei Möglichkeiten: entweder ist ein Neustart notwendig oder nicht.

1.1 Ein Neustart ist notwendig

Wenn sich ein Kernel unter den Updates befand, wird ein Neustart des Systems verlangt, um die Änderungen zu übernehmen. Wenn das notwendig ist, siehst Du ein blaues Neustart-Symbol im oberen rechten Panel...


... wie in diesem Screenshot gezeigt wird:


Wenn Du dieses Symbol auf Deinem Desktop siehst, schließe den Update Manager und klicke auf das blaue Neustart-Symbol um das System neu zu starten. Bestätige dies indem Du auf Restart Now klickst:


Nachdem das System neu gestartet ist, öffne erneut den Update Manager (System > Administration > Update Manager):

1.2 Ein Neustart ist nicht notwendig

Wenn kein Neustart verlangt wird, musst Du den Update Manager nicht schließen.

0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte