Wie Du Deinen eigenen Nameserver mit ISPConfig und providerdomain.de (Schlund) betreiben kannst - Seite 3


Das war's mit der hits4all.de Zone. Wir sehen nun alle unsere Records auf der Records Registerkarte:

3 Konfiguriere DNS Einstellungen Für hits4all.de Auf providerdomain.de

Da wir nun unsere hits4all.de Zone auf ns1.hits4all.de (unser ISPConfig Server) konfiguriert haben, müssen wir unserem registrar (providerdomain.de) mitteilen, dass ns1.hits4all.de der neue primäre Name Server für hits4all.de ist. Wenn wir dies nicht tun, werden alle DNS Anfragen weiter zu den derzeitigen Name Servern ns9.schlundtech.de und ns10.schlundtech.de geleitet und machen damit die Zone, die wir auf dem ISPConfig Server erstellt haben, nutzlos.

Melde Dich auf dem providerdomain.de Web Interface auf https://login.schlundtech.de an:


Dann gehen wir zur Bestandsübersicht um eine Liste unserer Domains, die wir bei providerdomain.de registriert haben, zu beziehen:


Dann klicken wir auf Domain bearbeiten in der hits4all.de Spalte:


Dann gehen wir zur Registerkarte Nameserver-Einstellungen. Da der primäre Name Server von uns bedient wird (ns1.hits4all.de), wir aber einen providerdomain.de Name Server als zweiten Name Server (ns10.schlundtech.de) verwenden möchten, wählen wir nur zweiter Nameserver im Feld Einrichtung soll erfolgen:


Als Nächstes gehen wir zur Registerkarte Domain-Einstellungen der hits4all.de Domain:


Wir scrollen zum Ende der Seite. Als primary Name Server geben wir ns1.hits4all.de ein, da wir einen glue record (da ns1.hits4all.de in der Domain ist, die es auflösen soll) brauchen, geben wir ns1.hits4all.de's IP Adresse (217.20.127.44) in das IP-Adresse Feld ein. Im 1. Secondary Nameserver Feld geben wir ns10.schlundtech.de ein. Dann klicken wir auf Domain jetzt aktualisieren:


Nun sollten wir zwei grüne Status-Mitteilungen angezeigt sehen, was bedeutet, dass unsere Änderungen erfolgreich waren:


2 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte

Kommentare

Von: timersen2004

Hat fznktioniert! Thx!!


Von: Falcon37

und wie geht das unter ispconfig 3?