Wie Du Deinen eigenen Nameserver mit ISPConfig und providerdomain.de (Schlund) betreiben kannst - Seite 4


Am Ende der gleichen Seite sehen wir nun unsere neuen Name Server für die hits4all.de Domain. Von nun an ist ns1.hits4all.de der primäre Name Server und ns10.schlundtech.de der zweite Name Server für hits4all.de.

4 Die Zone java-experience.com In ISPConfig Erstellen

Nun möchten wir die Zone für die Domain java-experience.com auf unserem ISPConfig Server erstellen. ns1.hits4all.de wird der primäre Name Server sein, ns10.schlundtech.de der zweite.

Nochmals gehen wir zu ISPConfigs DNS Manager und klicken auf Master neu. Fülle das Formular wie folgt aus:


Gib auf der Optionen Registerkarte eine administrative E-Mail Adresse für die Zone plus ns1.hits4all.de als den primären Name Server und ns10.schlundtech.de als den zweiten ein:


Auf der Records Registerkarte können wir nun einen A records für www.java-experience.com und mail.java-experience.com erstellen:




Als Nächstes erstellen wir einen MX Record für java-experience.com:



Und schließlich fügen wir einen SPF Record hinzu:


2 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte

Kommentare

Von: timersen2004

Hat fznktioniert! Thx!!


Von: Falcon37

und wie geht das unter ispconfig 3?