Wie installiere ich CouchDB unter Ubuntu 20.04

CouchDB ist eine Open-Source NoSQL Datenbank, sie wurde von der Apache Software Foundation im Jahr 2005 erstellt. Sie ist optimiert für Multi-Tasking Funktionen. CouchDB hat zwei Modi, den Standalone Modus und den Cluster Modus. Wenn Sie einen einzelnen Server verwenden, können Sie den Standalone-Modus verwenden und wenn Sie mehr als einen Server verwenden, können Sie den Clustered-Modus verwenden. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie die CouchDB NoSQL Datenbank unter Ubuntu 20.04 installieren und wie Sie Ihre erste CouchDB Datenbank mit dem integrierten Foxton Control Panel erstellen.

Vorraussetzungen

  • Der Server, auf dem Ubuntu 20.04 installiert ist und läuft
  • Ein Benutzer mit Sudo-Berechtigungen

Folgen Sie den folgenden Schritten wie erwähnt, um CouchDB erfolgreich unter Ubuntu 20.04 zu installieren.

Aktualisieren Sie Ihr Linux System

Gleich zu Beginn wird empfohlen, das System zu aktualisieren und ein Upgrade durchzuführen, indem die bereits installierten Pakete überprüft werden. Drücken Sie zu diesem Zweck Strg+Alt+T auf Ihrer Tastatur. Versuchen Sie den Befehl apt in Ihrem Terminal mit sudo-Privilegien:

$ sudo apt update && upgrade

Er wird Sie nach Ihrem root-Benutzer-Passwort fragen, um fortzufahren. Fügen Sie das Passwort hinzu, um fortzufahren.

Update-Pakete

Konfigurieren Sie Ihren Server

Um Apache CouchDB auf Ihrem Ubuntu 20.04 Linux System zu installieren, müssen Sie die Software als Voraussetzung installieren. Diese Software ist nützlich für die Konfiguration des CouchDB Repository in Ubuntu 20.04. Um diese Software zu installieren, versuchen Sie also diesen Befehl:

$ sudo apt-get install software-properties-common

Software-Eigenschaften-gemeinsam installieren

Es wird nach dem Passwort für den root Benutzer gefragt und Sie mÃ?ssen dieses Passwort angeben, um dieser Installation vorauszugehen. Sie werden aufgefordert, die Installation zu bestÃ?tigen oder abzubrechen, indem Sie auf Y oder N t ippen . Drücken Sie Y, um den Installationsprozess fortzusetzen.

Curl Utility installieren

Danach müssen Sie das Dienstprogramm curl installieren, um den curl-Befehl im Terminal zu aktivieren. Verwenden Sie den folgenden Befehl, um curl zu installieren:

$ sudo apt install curl

Curl installieren

In diesem Fall wird es Sie erneut um Bestätigung oder Stornierung bitten. Um also der Installation des Befehls curl voranzuschreiten, tippen Sie auf Y, um fortzufahren.

CouchDB Repository Schlüssel herunterladen

Jetzt ist es Zeit für Apache CouchDB in Ubuntu 20.04 geladen zu werden. Um es zu aktivieren, verwenden sie diese beiden Befehle:

$ curl –L https://couchdb.apache.org/repo/bintray-pubkey.asc | sudo apt-key add

Repository-Schlüssel mit Curl herunterladen

$ echo "deb https://apache.bintray.com/couchdb-deb focal main" | sudo tee –a /etc/apt/sources.list

CouchDB Repository hinzufügen

Jetzt aktualisieren Sie wieder das Ubuntu 20.04 System, indem Sie den apt Befehl ausführen.

$ sudo apt update

CouchDB unter Ubuntu 20.04 installieren

So, das ist es. Wir haben den letzten Schritt erreicht. Jetzt werden wir den Apache CouchDB installieren. Führen Sie diesen Befehl auf Ihrem Ubuntu 20.04 Terminal aus, um fortzufahren:

$ sudo apt install couchdb

Warten Sie eine Weile, bis der Installationsprozess abgeschlossen ist. Es wird Ihnen durch eine Prompt-Meldung zu verstehen geben, dass Sie einen Modus auswählen mÃ?ssen. Nachdem Sie dies gelesen haben, drücken Sie Enter um fortzufahren.

CouchDB installieren

Wählen Sie den Konfigurationsmodus

Nun werden die Konfigurationsarten angezeigt, aus denen Sie wählen können. Wenn Sie einen einzelnen Server verwenden, wählen Sie den Standalone-Modus oder, wenn Sie mehrere Server verwenden, wählen Sie Clustered. In unserem Fall haben wir den Standalone-Modus gewählt, weil wir ein Einzelserversystem verwenden. Drücken Sie die Eingabetaste, um fortzufahren.

Konfigurationsmodus wählen

IP-Adresse hinzufügen

Danach werden Sie nach der IP-Adresse gefragt. Wenn Sie einen einzelnen Server verwenden, ändern Sie diese nicht. Fahren Sie mit der Standardeinstellung für die Installation fort, wie in der Abbildung gezeigt. Da wir einen einzelnen Server haben, werden wir mit der angegebenen IP fortfahren, die 127.0.0.1 lautet. Drücken Sie die Eingabetaste, um den Vorgang fortzusetzen.

Schnittstellenadresse einstellen

Passwort erstellen

Um nun ein Admin-Konto zu erstellen, wird es Sie nach Ihrem Passwort fragen, um fortzufahren. Fügen Sie Ihr Passwort hinzu und drücken Sie die Eingabetaste , um mit dem nächsten Schritt fortzufahren. Sie können es sogar leer lassen, da es nicht notwendig ist, ein Admin-Konto zu erstellen.

Administrator-Benutzer-Passwort festlegen

Dann wird es erneut nach Ihrem Passwort fragen, um es erneut einzugeben. Fügen Sie Ihr Passwort erneut hinzu und tippen Sie auf Enter, um fortzufahren.

couchdb konfigurieren

Das System beginnt mit der Installation von Apache CouchDB auf der Ubuntu Distribution. Warten Sie einige Zeit, bis das System die Installation abgeschlossen hat.

Installationsstatus Überprüfen

Sie können auch die Installation von CouchDB Überprüfen, ob sie korrekt verlaufen ist oder nicht. Sie können den folgenden sudo Befehl verwenden, um die Aktivierung von CouchDB zu Überprüfen:

$ sudo systemctl status couchdb

Oder

$ curl http://127.0.0.1:5984/

Sie werden erneut nach dem Passwort für den Root-Benutzer gefragt. Fügen Sie ein Passwort hinzu, um fortzufahren.

Couchdb-Status prüfen

Es zeigt den aktiven Status der Apache CouchDB an, ob sie mit all ihren Spezifikationen ebenfalls korrekt funktioniert. Wie Sie in diesem Bild unten sehen können, läuft CouchDB aktiv unter Ubuntu 20.04.

Status prüfen

Eine neue CouchDB Datenbank erstellen

Sie können eine neue Datenbank über CouchDB mit Ihrem Benutzernamen und Passwort über die Systemsteuerung Fauxton hinzufügen. Dazu öffnen Sie einen beliebigen Browser, der in Ihrem Ubuntu Linux 20.04 installiert ist und fügen Sie den untenstehenden Link zu dem neuen Tab hinzu. Fügen Sie Ihren Root Benutzernamen und Ihr Passwort hinzu, um mit der Erstellung der Datenbank fortzufahren.

http://127.0.0.1:5984/_utils/

Bei couchdb anmelden

In der oberen rechten Ecke der Fauxton-Seite sehen Sie eine Icon-Schaltfläche für die Erstellung einer Datenbank. Klicken Sie darauf, um fortzufahren.

Datenbanken

Erstellen Sie eine Datenbank mit einem beliebigen Namen. Ich habe sie mit dem Namen aqsayasin erstellt. Wählen Sie partitioniert oder nicht-partitioniert. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erstellen, um fortzufahren.

Datenbank erstellen

Endlich können Sie sehen, dass die soeben erstellte Datenbank mit dem Namen aqsayasin in der Liste der aktuellen Datenbanken angezeigt wird.

Neue Datenbank wurde erfolgreich hinzugefügt

Schlussfolgerung

Dieses Tutorial zeigt, wie man das Curl Dienstprogramm installiert, das System mit apt aktualisiert, CouchDB auf dem Ubuntu Server installiert und die erste CouchDB Datenbank mit Fauxton erstellt.

Das könnte dich auch interessieren …