Laravel 5.6 PHP Framework Installation mit Nginx auf Ubuntu 18.04

Laravel ist ein freies und quelloffenes PHP-Framework, das das MVC (Model-View-Controller) Design Pattern implementiert. Es wurde von Taylor Otwell im Jahr 2011 entwickelt und ist ein Versuch, eine fortschrittliche Alternative zum CodeIgniter (CI) Framework zu bieten. Im Jahr 2011 veröffentlichte Laravel die Version 1 und 2, und die neueste Version 5.6 enthält weitere und verbesserte Funktionen wie die Command-Line (CLI)-Unterstützung namens „artisan“, Unterstützung für verschiedene Datenbanksysteme, Routenverbesserungen usw.

In diesem Tutorial werde ich Sie Schritt für Schritt durch die Installation von Laravel Version 5.6 mit Nginx als Webserver, PHP-FPM 7.2 und MariaDB führen. Laravel 5.6 wird unter LEMP-Stapel mit Ubuntu 18.04 als Betriebssystem-Version laufen.

Was wir tun werden

  1. Ubuntu-Repository aktualisieren
  2. Nginx installieren
  3. PHP-FPM 7.2 installieren
  4. MariaDB installieren
  5. PHP Composer installieren
  6. Nginx Virtual Host für Laravel konfigurieren
  7. Laravel installieren
  8. Prüfung

Voraussetzungen

  • Ubuntu 18.04 Server
  • Root-Rechte

Schritt 1 – Ubuntu aktualisieren

Bevor wir mit der Installation beginnen, müssen wir das Repository aktualisieren und dann alle Pakete auf die neueste Version aktualisieren. Um das zu tun, melden Sie sich zuerst mit ssh am Ubuntu-Server an.

ssh root@ip

Aktualisieren Sie nun Ihr Ubuntu-Repository und aktualisieren Sie alle Pakete auf Ihrem System auf die neueste Version.

sudo apt update
sudo apt upgrade

Starten Sie Ihren Server neu und verbinden Sie sich dann erneut mit ssh.

Schritt 2 – Nginx installieren

In diesem Schritt werden wir Nginx 1.14 auf dem System installieren. Es ist im Standard ubuntu Repository verfügbar, Sie müssen es nur mit dem folgenden apt-Befehl installieren.

sudo apt install nginx -y

Nachdem die Installation abgeschlossen ist, starten Sie den nginx-Dienst und fügen ihn hinzu, um ihn beim Systemstart mit dem Befehl systemctl automatisch zu starten.

systemctl start nginx
systemctl enable nginx

Nginx läuft auf Port 80, überprüfen Sie die entsprechenden Statistiken mit dem Befehl netstat.

netstat -plntu

Nginx Webserver aktivieren und starten

Oder du kannst auch den Befehl curl verwenden.

curl -I localhost

Schritt 3 – Installation von PHP 7.2 und PHP-FPM

Nginx ist installiert, und jetzt müssen wir PHP-FPM Version 7 auf dem System installieren. Wir werden PHP 7.2 und einige von Laravel benötigte PHP-Erweiterungen installieren.

Installieren Sie PHP und PHP-FPM 7.2 mit allen benötigten Erweiterungen mit dem folgenden Befehl.

sudo apt install php7.2 php7.2-curl php7.2-common php7.2-cli php7.2-mysql php7.2-mbstring php7.2-fpm php7.2-xml php7.2-zip -y

Als nächstes gehen Sie in das PHP-Konfigurationsverzeichnis und bearbeiten die Datei php.ini, die sich im Verzeichnis fpm befindet.

cd /etc/php/7.2/
vim fpm/php.ini

Entkommentieren Sie die folgende CGI-Zeile und ändern Sie den Wert auf 0.

cgi.fix_pathinfo=0

Das ist es. Das ist es. Speichern und beenden.

Jetzt können wir PHP-FPM starten und es beim Systemstart automatisch starten lassen.

systemctl start php7.2-fpm
systemctl enable php7.2-fpm

Standardmäßig läuft PHP-FPM unter Ubuntu unter der Sock-Datei. Überprüfen Sie die PHP-FPM-Sock-Datei mit dem Befehl netstat wie folgt:

netstat -pl | grep php7.2-fpm

PHP-FPM installieren und starten

PHP und PHP-FPM 7.2 wurden auf den Systemen von Ubuntu 18.04 installiert.

Schritt 4 – MariaDB installieren

Dies ist optional, aber wenn Ihr Laravel-Projekt auf MySQL basiert, müssen Sie dies für Ihr Projekt tun. Wir werden MariaDB in der neuesten Version 10.1 auf dem System installieren.

Installieren Sie MariaDB aus dem Repository mit dem folgenden Befehl.

sudo apt install mariadb-server mariadb-client -y

Nachdem die Installation abgeschlossen ist, starten Sie MariaDB und aktivieren Sie MariaDB, damit es beim Systemstart gestartet werden kann.

systemcl start mysql
systemctl enable mysql

MariaDB startete auf Port 3306, überprüfen Sie es mit dem Befehl netstat.

netstat -plntu

MariaDB starten und überprüfen

Als nächstes konfigurieren Sie das MariaDB-Root-Passwort mit dem Befehl’mysql_secure_installation‘ unten.

mysql_secure_installation

Geben Sie Ihr Root-Passwort ein, entfernen Sie anonyme Benutzer, verbieten Sie die Root-Anmeldung per Fernzugriff usw.

Set root password? [Y/n] Y
Remove anonymous users? [Y/n] Y
Disallow root login remotely? [Y/n] Y
Remove test database and access to it? [Y/n] Y
Reload privilege tables now? [Y/n] Y

Die Installation und Konfiguration von MariaDB ist abgeschlossen.

Schritt 5 – PHP Composer installieren

Der composer ist ein Paketmanager für die Programmiersprache PHP. Es wurde 2011 gegründet und ist inspiriert von Node.js ’npm‘ und Ruby’s Namen ‚bundler‘. Am ubuntu 18.04 ist der composer im Repository verfügbar, so dass wir ihn mit dem Befehl apt installieren können.

Installieren Sie PHP Composer mit dem folgenden Befehl.

sudo apt install composer -y

Nachdem die Installation abgeschlossen ist, führen Sie den Befehl’composer‘ aus und Sie erhalten die Ergebnisse wie im Screenshot gezeigt.

composer

PHP Composer installieren

PHP Composer installiert auf Ubuntu 18.04.

Schritt 6 – Nginx virtuellen Host für Laravel konfigurieren

In diesem Schritt konfigurieren wir den virtuellen Host von nginx für Laravel. Aber bevor wir das tun, müssen wir das Verzeichnis für unser Laravel-Projekt festlegen. In unserem Fall verwenden wir für das Projekt das Verzeichnis’/var/wwww/laravel‘. Erstelle es einfach mit mkdir.

mkdir -p /var/www/laravel

Als nächstes gehen Sie in das nginx-Konfigurationsverzeichnis und erstellen eine neue virtuelle Hostdatei ‚laravel‘ unter dem Verzeichnis’sites-available‘.

cd /etc/nginx/
vim sites-available/laravel

Fügen Sie dort die folgende Konfiguration ein.

server {
         listen 80;
         listen [::]:80 ipv6only=on;
 
         # Log files for Debugging
         access_log /var/log/nginx/laravel-access.log;
         error_log /var/log/nginx/laravel-error.log;
 
         # Webroot Directory for Laravel project
         root /var/www/laravel/public;
         index index.php index.html index.htm;
 
         # Your Domain Name
         server_name laravel.hakase-labs.co;
 
         location / {
                 try_files $uri $uri/ /index.php?$query_string;
         }
 
         # PHP-FPM Configuration Nginx
         location ~ \.php$ {
                 try_files $uri =404;
                 fastcgi_split_path_info ^(.+\.php)(/.+)$;
                 fastcgi_pass unix:/run/php/php7.2-fpm.sock;
                 fastcgi_index index.php;
                 fastcgi_param SCRIPT_FILENAME $document_root$fastcgi_script_name;
                 include fastcgi_params;
         }
 }

Das ist es. Das ist es. Speichern und beenden.

Aktivieren Sie nun den virtuellen Host, indem Sie einen Symlink der Datei „laravel“ zum Verzeichnis „sites-enabled“ erstellen.

Testen Sie dann die nginx-Konfiguration und stellen Sie sicher, dass kein Fehler vorliegt.

ln -s /etc/nginx/sites-available/laravel /etc/nginx/sites-enabled/
nginx -t

Nginx virtueller Host für Laravel wurde erstellt, nun starten Sie den nginx-Dienst neu.

systemctl restart nginx

Nginx für Laravel konfigurieren

Schritt 7 – Laravel installieren

Bevor wir mit der Laravel-Installation beginnen, stellen Sie sicher, dass das Entpackungsprogramm auf Ihrem System installiert ist. Wenn Sie das Tool nicht haben, installieren Sie es mit dem folgenden Befehl.

sudo apt install unzip -y

Wir haben bereits ein Verzeichnis für Laravel :’/var/wwww/laravel‘ Verzeichnis definiert. Wechseln Sie in dieses Verzeichnis.

cd /var/www/laravel

Installiere Laravel mit dem composer-Befehl. Es gibt zwei Möglichkeiten, Laravel zu installieren: Installation über den Laravel Installer und Installation über den Composer Projekt erstellen.

Wir werden die neueste Laravel Version 5.6 über das composer create project installieren.

Führen Sie den folgenden Komponistenbefehl aus.

composer create-project laravel/laravel .

Du musst auf die Laravel-Installation warten.

Laravel installieren

Die Laravel-Installation ist abgeschlossen.

Laravel-Installation abgeschlossen

Wir müssen den Besitzer des Laravel-Projektverzeichnisses auf den Benutzer’www-data‘ ändern und die Berechtigung des Speicherverzeichnisses auf 755 ändern.

chown -R www-data:root /var/www/laravel
chmod 755 /var/www/laravel/storage

Die Laravel-Installation wurde ohne Fehler abgeschlossen.

Schritt 8 – Prüfung

In der Konfigurationsdatei des virtuellen Hosts haben wir bereits den Domainnamen für Laravel ‚laravel.hakase-labs.co‘ definiert.

Öffnen Sie Ihren Webbrowser und besuchen Sie die Domain, auf der Sie Laravel installiert haben, meine hier auf dem Testserver ist http://laravel.hakase-labs.co/.

Und du solltest die Laravel-Homepage sehen.

Laravel erfolgreich installiert

Laravel Installation mit Nginx, PHP-FPM 7.2 und MariaDB auf Ubuntu 18.04 ist erfolgreich.

Referenzen

Das könnte Dich auch interessieren …