Wie man Akeneo PIM auf Ubuntu 18.04 LTS installiert

Akeneo ist eine kostenlose, Open-Source- und Enterprise Product Information Management Plattform, die auf dem Symfony2-Framework basiert. Es ist einfach, einfach zu bedienen und in hohem Maße anpassbar, was es uns ermöglicht, zusammenzuarbeiten und die Interaktion mit Kunden und Partnern zu automatisieren. Akeneo PIM verfügt über eine einfache, aber erweiterbare Importmaschine, die das Onboarding von Daten aus praktisch jeder Quelle erheblich vereinfacht. Du kannst deine Daten ganz einfach bearbeiten. Definieren Sie die benötigten Attribute, vervollständigen Sie die Produktblätter, übersetzen Sie Ihre Informationen in beliebig viele Sprachen, fügen Sie Ihre Mediendateien hinzu und behalten Sie den Überblick über alle Änderungen direkt in der Produktgeschichte.

In diesem Tutorial lernen wir, wie man das Akeneo Produktmanagementsystem (PIM) auf Ubuntu 18.04 LTS (Bionic Beaver) installiert.

Voraussetzungen

  • Ein Server mit Ubuntu 18.04.
  • Ein Nicht-Root-Benutzer mit sudo-Rechten.

LAMP-Server installieren

Vor dem Start müssen Sie Apache, PHP und MariaDB auf Ihrem System installieren.

Installieren Sie zunächst Apache und MariaDB mit dem folgenden Befehl:

sudo apt-get install apache2 mariadb-server -y

Sobald Apache und MariaDB installiert sind, starten Sie Apache und MariaDB-Dienst und ermöglichen Sie ihnen, beim Booten mit dem folgenden Befehl zu starten:

sudo systemctl start apache2
sudo systemctl enable apache2
sudo systemctl start mysql
sudo systemctl enable mysql

Standardmäßig ist die neueste Version von PHP nicht in Ubuntu 18.04 verfügbar. Daher müssen Sie Ihrem System ein PHP-Repository hinzufügen. Sie können das Ondrej PHP-Repository mit dem folgenden Befehl installieren:

sudo apt-get install software-properties-common -y
sudo add-apt-repository ppa:ondrej/php

Sobald das Repository installiert ist, aktualisieren Sie das Repository und installieren Sie PHP7.1 mit dem folgenden Befehl:

sudo apt-get update -y
sudo apt-get install php7.1 libapache2-mod-php7.1 php7.1-apcu php7.1-bcmath php7.1-common php7.1-mbstring php7.1-xmlrpc php7.1-soap php7.1-gd php7.1-xml php7.1-intl php7.1-mysql php7.1-cli php7.1-mcrypt php7.1-ldap php7.1-zip php7.1-curl -y

Sobald PHP installiert ist, müssen Sie die Datei php.ini ändern. Dies kannst du mit dem folgenden Befehl tun:

sudo nano /etc/php/7.1/apache2/php.ini

Nehmen Sie die folgenden Änderungen vor:

file_uploads = On
allow_url_fopen = On
short_open_tag = On
memory_limit = 256M
upload_max_filesize = 120M
max_execution_time = 300
max_input_vars = 1500
date.timezone = Asia/Kolkata

Speichern und schließen Sie die Datei, wenn Sie fertig sind.

MariaDB konfigurieren

Standardmäßig ist die MariaDB-Installation nicht gesichert. Daher müssen Sie es zuerst sichern. Sie können es sichern, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

sudo mysql_secure_installation

Beantworte alle Fragen wie unten beschrieben:

Enter current password for root (enter for none): 
Set root password? [Y/n]: N
Remove anonymous users? [Y/n]: Y
Disallow root login remotely? [Y/n]: Y
Remove test database and access to it? [Y/n]:  Y
Reload privilege tables now? [Y/n]:  Y

Sobald die MariaDB gesichert ist, melden Sie sich mit dem folgenden Befehl an der MariaDB-Shell an:

mysql -u root -p

Geben Sie Ihr Root-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und erstellen Sie dann eine Datenbank und einen Benutzer für Akeneo:

MariaDB [(none)]> CREATE DATABASE akeneodb;
MariaDB [(none)]> CREATE USER 'akeneouser'@'localhost' IDENTIFIED BY 'password';

Als nächstes erteile Akeneo alle Rechte mit dem folgenden Befehl:

MariaDB [(none)]> GRANT ALL ON akeneodb.* TO 'akeneouser'@'localhost' IDENTIFIED BY 'password' WITH GRANT OPTION;

Als nächstes müssen Sie die Berechtigungen mit dem folgenden Befehl löschen:

MariaDB [(none)]> FLUSH PRIVILEGES;

Beenden Sie schließlich die MariaDB-Shell mit dem folgenden Befehl:

MariaDB [(none)]> exit

Akeneo installieren

Zuerst müssen Sie die neueste Version von Akeneo von der offiziellen Website herunterladen. Du kannst es mit dem folgenden Befehl herunterladen:

wget wget http://download.akeneo.com/pim-community-standard-v2.2-latest-icecat.tar.gz

Als nächstes erstellen Sie ein Verzeichnis in der Apache Web Root und extrahieren die heruntergeladene Datei darin:

sudo mkdir /var/www/html/akeneo
sudo tar -xvzf pim-community-standard-v2.2-latest-icecat.tar.gz -C /var/www/html/akeneo

Als nächstes ändern Sie das Verzeichnis auf den akeneo und installieren Akeneo mit dem folgenden Befehl:

cd /var/www/html/akeneo/pim-community-standard
sudo php -d memory_limit=3G ../composer.phar install --optimize-autoloader --prefer-dist

Output:

Trying to install assets as relative symbolic links.

 --- ------------------------ ------------------ 
      Bundle                   Method / Error    
 --- ------------------------ ------------------ 
  ?   FOSJsRoutingBundle       relative symlink  
  ?   OroAsseticBundle         relative symlink  
  ?   OroConfigBundle          relative symlink  
  ?   PimNavigationBundle      relative symlink  
  ?   PimUserBundle            relative symlink  
  ?   PimAnalyticsBundle       relative symlink  
  ?   PimDashboardBundle       relative symlink  
  ?   PimDataGridBundle        relative symlink  
  ?   PimEnrichBundle          relative symlink  
  ?   PimImportExportBundle    relative symlink  
  ?   PimNotificationBundle    relative symlink  
  ?   PimReferenceDataBundle   relative symlink  
  ?   PimUIBundle              relative symlink  
 --- ------------------------ ------------------ 

                                                                                
 [OK] All assets were successfully installed.                                   
                                                                                

> Sensio\Bundle\DistributionBundle\Composer\ScriptHandler::installRequirementsFile
> Sensio\Bundle\DistributionBundle\Composer\ScriptHandler::removeSymfonyStandardFiles
> Sensio\Bundle\DistributionBundle\Composer\ScriptHandler::prepareDeploymentTarget
> @php bin/console fos:js-routing:dump --target=web/js/routes.js
Dumping exposed routes.

[file+] web/js/routes.js

Als nächstes leeren Sie den Cache mit dem folgenden Befehl:

sudo php bin/console cache:clear --no-warmup --env=prod

Output:

 // Clearing the cache for the prod environment with debug false                                                        

                                                                                                                        
 [OK] Cache for the "prod" environment (debug=false) was successfully cleared.
sudo php bin/console pim:installer:assets --symlink --clean --env=prod

Als nächstes gibst du dem akeneo-Verzeichnis die richtigen Berechtigungen:

sudo chown -R www-data:www-data /var/www/html/akeneo/
sudo chmod -R 755 /var/www/html/akeneo/

Apache für Akeneo konfigurieren

Als nächstes müssen Sie eine virtuelle Apache-Hostdatei für akeneo erstellen. Dies kannst du mit dem folgenden Befehl tun:

sudo nano /etc/apache2/sites-available/akeneo.conf

Füge die folgenden Zeilen hinzu:

<VirtualHost *:80>
     ServerAdmin admin@example.com
     DocumentRoot /var/www/html/akeneo/pim-community-standard/web
     ServerName example.com

     <Directory /var/www/html/akeneo/pim-community-standard/web>
          Options FollowSymlinks
          AllowOverride All
          Require all granted
     </Directory>

     ErrorLog ${APACHE_LOG_DIR}/akeneo_error.log
     CustomLog ${APACHE_LOG_DIR}/akeneo_access.log combined

</VirtualHost>

Speichern und schließen Sie die Datei, wenn Sie fertig sind. Aktivieren Sie dann die virtuelle Hostdatei von Akeneo und das Apache Umschreibmodul mit dem folgenden Befehl:

sudo a2ensite akeneo.conf
sudo a2enmod rewrite

Starten Sie schließlich den Apache-Dienst neu, um alle Änderungen zu übernehmen:

sudo systemctl restart apache2

Das ist es!…. Öffnen Sie nun Ihren Webbrowser und geben Sie die URL http://example.com ein und führen Sie den erforderlichen Schritt zur Installation von Akeneo durch.

Akeneo PIM

Das könnte Dich auch interessieren …