Wie man Anchor CMS unter Debian 9 installiert

Anchor ist ein super-einfaches, leichtes Blog-System, das in PHP geschrieben wurde. Der Quellcode von Anchor wird auf GitHub gehostet. In diesem Tutorial werden wir den Anchor CMS-Installationsprozess auf einem Debian 9 (stretch) Betriebssystem mit NGINX als Webserver und MariaDB als Datenbankserver durchgehen.

Anforderungen

Stellen Sie sicher, dass Ihr Server die folgenden Anforderungen erfüllt.

  • MySQL 5.6 oder höher (MySQL 5.7 empfohlen)
  • PHP 7.1 oder höher mit den folgenden PHP-Erweiterungen: (curl, mcrypt, gd, mbstring, pdo_mysql oder pdo_sqlite)
  • Apache oder NGINX Webserver-Software installiert. In diesem Tutorial werden wir NGINX verwenden.

Voraussetzungen

  • Debian 9 Betriebssystem.
  • Ein Nicht-Root-Benutzer mit sudo-Rechten.

Erste Schritte

Überprüfen Sie Ihre Debian-System-Version:

lsb_release -ds
# Debian GNU/Linux 9.7 (stretch)

Richten Sie die Zeitzone ein:

dpkg-reconfigure tzdata

Aktualisieren Sie Ihre Betriebssystempakete (Software). Dies ist ein wichtiger erster Schritt, denn es stellt sicher, dass Sie die neuesten Updates und Sicherheitsfixes für die Standardsoftwarepakete Ihres Betriebssystems erhalten:

apt update && apt upgrade -y

Installieren Sie einige wichtige Pakete, die für die grundlegende Verwaltung des Debian-Betriebssystems notwendig sind:

apt install -y curl wget vim git sudo unzip socat bash-completion dirmngr apt-transport-https

Schritt 1 – Installieren Sie PHP und die notwendigen PHP-Erweiterungen.

Anchor CMS benötigt PHP Version 7.1 oder höher. Debian hat PHP Version 7 im Standard-Repository, daher müssen Sie Repo von Drittanbietern verwenden, um eine neuere Version zu installieren.

sudo apt-get install apt-transport-https lsb-release ca-certificates
sudo wget -O /etc/apt/trusted.gpg.d/php.gpg https://packages.sury.org/php/apt.gpg
echo "deb https://packages.sury.org/php/ $(lsb_release -sc) main" | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/php.list
sudo apt update

Installieren Sie PHP sowie die notwendigen PHP-Erweiterungen:

sudo apt install -y php7.2 php7.2-cli php7.2-fpm php7.2-common php7.2-mbstring php7.2-curl php7.2-mysql php7.2-sqlite3 php7.2-gd php7.2-xml

Überprüfen Sie die PHP-Version:

php --version

# PHP 7.2.16-1+0~20190307202415.17+stretch~1.gbpa7be82 (cli) (built: Mar  7 2019 20:24:15) ( NTS )
# Copyright (c) 1997-2018 The PHP Group
# Zend Engine v3.0.0, Copyright (c) 1998-2017 Zend Technologies
# with Zend OPcache v7.2.16-1+0~20190307202415.17+stretch~1.gbpa7be82, Copyright (c) 1999-2018, by Zend Technologies

Schritt 2 – Installieren Sie MariaDB und erstellen Sie eine Datenbank für Anchor CMS.

Anchor unterstützt MySQL/MariaDB und SQLite Datenbanken. Das Standard-Debian-Repository enthält eine nicht unterstützte Version von MariaDB. Aus diesem Grund werden wir das offizielle MariaDB-Repository verwenden, das eine neuere Version von MariaDB enthält.

Installieren Sie MariaDB:

sudo apt install -y mariadb-server

Überprüfen Sie die MariaDB-Version:

mysql --version
# mysql  Ver 15.1 Distrib 10.1.37-MariaDB, for debian-linux-gnu (x86_64) using readline 5.2

Führen Sie dasmysql_secure installationSkript aus, um die MariaDB-Sicherheit zu verbessern, und legen Sie das Passwort für den MariaDB-Benutzer fest:

sudo mysql_secure_installation

Beantworten Sie alle Fragen wie unten gezeigt:

Enter current password for root (enter for none):
Set root password? [Y/n]: Y
Remove anonymous users? [Y/n]: Y
Disallow root login remotely? [Y/n]: Y
Remove test database and access to it? [Y/n]:  Y
Reload privilege tables now? [Y/n]:  Y

Melden Sie sich in der MariaDB-Shell als Benutzer root an:

mysql -u root -p
# Enter password

Erstellen Sie eine MariaDB-Datenbank und einen Benutzer, den Sie für Ihre Installation von Anchor CMS verwenden werden, und merken Sie sich die Anmeldeinformationen:

CREATE DATABASE dbname;
GRANT ALL ON dbname.* TO 'username' IDENTIFIED BY 'password';
FLUSH PRIVILEGES;

Verlassen Sie die MariaDB-Shell:

quit

Schritt 3 – Installation und Konfiguration von NGINX

Installieren Sie den NGINX Webserver:

sudo apt install -y nginx

Überprüfen Sie die NGINX-Version:

nginx -v
# nginx version: nginx/1.10.3

Laufensudo vim /etc/nginx/sites-available/anchor.confund füllen Sie die Datei mit der folgenden Konfiguration:

server {
    listen 80;

    server_name example.com;
    root /var/www/anchor;

    index index.php index.html;

    location / {
        try_files $uri $uri/ /index.php;
    }
    
    location ~ \.php$ {
        include snippets/fastcgi-php.conf;
        include fastcgi_params;
        fastcgi_pass unix:/var/run/php/php7.2-fpm.sock;
        fastcgi_param SCRIPT_FILENAME $document_root$fastcgi_script_name;
    }

}

Aktivieren Sie die neueanchor.confKonfiguration, indem Sie die Datei mit dem Verzeichnis verknüpfen.

sudo ln -s /etc/nginx/sites-available/anchor.conf /etc/nginx/sites-enabled

PrüfenNGINXKonfiguration für Syntaxfehler:

sudo nginx -t

Neu ladenNGINXService:

sudo systemctl reload nginx.service

Schritt 4 – Herunterladen und Installieren von Composer

Um Anchor erfolgreich zu installieren, müssen wir Composer installieren, den Abhängigkeitsmanager für PHP-Anwendungen:

php -r "copy('https://getcomposer.org/installer', 'composer-setup.php');"

php -r „if (hash_file(‚SHA384‘, ‚composer-setup.php‘) === ’48e3236262b34d30969dca3c37281b3b4bbe3221bda826ac6a9a62d6444cdb0dcd0615698a5cbe587c3f0fe57a54d8f5′) { echo ‚Installer verified‘; } else { echo ‚Installer corrupt‘; unlink(‚composer-setup.php‘); } echo PHP_EOL;“

php composer-setup.php

php -r "unlink('composer-setup.php');"

sudo mv composer.phar /usr/local/bin/composer

Überprüfen Sie die Composer-Version.

composer --version
# Composer version 1.8.4 2019-02-11 10:52:10

Schritt 5 – Herunterladen und Installieren von Anchor CMS

Erstellen Sie ein Wurzelverzeichnis für Dokumente:

sudo mkdir -p /var/www/anchor

Wechseln Sie den Besitzer des/var/www/limesurveyVerzeichnisses auf [jour_user].:

sudo chown -R [your_user]:[your_user] /var/www/anchor

Navigieren Sie zur Dokumentenwurzel:

cd /var/www/anchor

Laden Sie die neueste Version von Anchor CMS mit Composer herunter:

composer create-project anchorcms/anchor-cms .

Ändern Sie den Besitzer des/var/www/anchorVerzeichnisses aufwww-data:

sudo chown -R www-data:www-data /var/www/anchor

Erstellen Sie das Verzeichnis/var/lib/php/sessionund setzen Sie den Eigentümer aufnginx:

sudo mkdir -p /var/lib/php/session && sudo chown -R www-data:www-data /var/lib/php

Schritt 6 – Vervollständigen Sie das Setup von Anchor CMS.

Öffnen Sie Ihren Webbrowser und geben Sie die URL “ ein.http://example.com“. Sie werden auf die folgende Seite weitergeleitet:

Anchor CMS Web-Installer

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Run the installer“, um den Anchor CMS Web-Installer zu starten. Danach sollte die Sprach- und Zeitzonenseite erscheinen:

Sprache und Zeitzone auswählen

Wählen Sie die gewünschten Einstellungen aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Nächster Schritt“, um zur Datenbank-Konfigurationsseite zu gelangen:

Datenbankeinstellungen

Geben Sie Ihre Datenbankdaten ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Nächster Schritt“, um zur Konfigurationsseite für die Metadaten der Website zu gelangen:

Site Metadata

Sie können hier den Seitennamen oder die Standortbeschreibung festlegen oder die Standardwerte beibehalten und später über die Anchor Backend-Schnittstelle ändern. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Nächster Schritt“ für den nächsten Schritt, der die Einrichtung Ihres ersten Kontos betrifft:

Admin-Konto erstellen

Nachdem Sie Ihr erstes Konto eingerichtet haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Complete“, um die Installation abzuschließen.

Nachdem Sie die Installation abgeschlossen haben, stellen Sie sicher, dass Sieinstallden Ordner aus Sicherheitsgründen löschen.

sudo rm -rf /var/www/anchor/install

Links

Das könnte Dich auch interessieren …