Wie man den iPod vom Linux Desktop mit Rhythmbox verwaltet

Version 1.0
Author: Falko Timme


Dieser Beitrag zeigt, wie Du Deinen iPod auf einem Linux Desktop mit dem Rhythmbox Audio Player verwenden kannst. Er befasst sich mit dem Laden von MP3 Dateien vom Desktop auf den iPod und dem Löschen von Dateien auf dem iPod. Eigentlich braucht man zum Verwalten des iPods die Software iTunes von Apple, doch iTunes ist für Linux nicht verfügbar. Gott sei Dank gibt es Alternativen von Linux wie zum Beispiel die Rhythmbox Software, die dieser Aufgabe gewachsen ist.

Allerdings kann ich keine Garantie gewähren, dass dies auch bei Dir funktioniert!

1 Vorbemerkung

Getestet habe ich diese Variante mit einem iPod Nano auf einem PCLinuxOS 2007 Desktop, auf dem ich die Rhythmbox Software mit Hilfe des PCLinuxOS Packetmanagers installiert habe. Wenn die Rhythmbox noch nicht auf Deinem Desktop installiert sein sollte, installiere es mit dem Packetmanager der Linux Distribution. Die Bedienung von Rhythmbox ist für alle Distributionen identisch.

2 Anschließen des iPods

Zuallererst schließt Du Deinen iPod mit einem iPod USB Kabel an Dein Desktop System an. Der iPod sollte automatisch erkannt werden, das heißt ein iPod Symbol sollte auf Deinem Destop zu sehen sein. Auf meinem PCLinuxOS 2007 Destop werde ich gefragt, wie ich mit dem neuen Medium verfahren möchte - dabei wähle ich Open in New Window um sicherzugehen, dass der iPod wirklich erkannt wurde (und schließe das neue Fenster dann). Dein iPod kann auch sofort, ohne eine Frage, erkannt werden, das kommt auf Deine Distribution an.


So sollte es aussehen, wenn Dein iPod erkannt worden ist:

3 Die Rhythmbox starten

Starte nun die Rhythmbox (auf PCLinuxOS 2007 ist das unter Multimedia > Sound > Rhythmbox Music Player):


Wenn Du Rhythmbox zum ersten Mal startest, wird zunächst eine Systemeinstellung verlangt, die Dir dabei hilft, Deine Musikbibliothek einzurichten (diese Einstellung wird nicht auftauchen, wenn Du schon eine Konfiguration vorgenommen und Rhythmbox bereits benutzt hast). Klicke auf Forward:


Rhythmbox möchte den Ordner haben, in dem Du Deine Musikdateien speicherst, sodass das Programm Deine Musikdateien seiner Bibliothek hinzufügen kann. Klicke auf Browse...:


Gehe zu Deinem Musikordner (z. Bsp. /home/falko/Music) und klicke auf Open:


Wenn Du den richtigen Ordner im Path: Feld siehst, klicke auf Forward:


Klicke auf Apply um die Konfiguration abzuschließen:

4 Musik auf den iPod laden

Nachdem Rhythmbox gestartet ist, solltest Du Deine lokalen Musikdateien unter Library finden. Weiterhin solltest Du einen Eintrag Deines iPods im linke Fenster (Source) finden:


Lass und einmal davon ausgehen, dass Du alle Dateien von einem Artist/Album/einer Single Musikdatei auf den iPod übertragen möchtest. Markiere die entsprechende Datei (z.Bsp. die Artist/Album/Datei) und ziehe sie zum iPod Eintrag im Source Fenster:


Die Dateien werden nun übertragen. Du müsstest einen Fortschrittsbalken unten rechts im Rhythmbox Fenster sehen:


Durchsuche danach die Dateien auf Deinem iPod. Nun müsstest Du Deine neue(n) Musikdatei(en) dort sehen:

5 Musik auf dem iPod löschen

Um Dateien auf Deinem iPod zu löschen, durchsuche die Dateien auf Deinem iPod und markiere alle Dateien, die Du löschen möchtest (um nur eine Datei zu löschen, klicke einfach auf diese; möchtest Du mehrere Dateien löschen, halte die STRG-Taste gedrückt und klicke dann auf die gewünschten Dateien um sie zu markieren; um alle Dateien zu markieren, drücke einfach STRG-a). Klicke dann auf eine der Dateien und wähle im Menü Move to Trash:


Die Dateien werden nun gelöscht.

6 Den iPod entfernen

Es gibt zwei Varianten den iPod zu entfernen wenn man mit dem Programm Rhythmbox arbeitet. Die erste Variante: Ein rechter Mouse-Klick auf den iPod Eintrag im Source Fenster. Im Menür wird Eject gewählt:


Falls Du eine Fehlermeldung bekommst, kannst Du sie ignorieren. Rhythmbox kann nun geschlossen werden. Wenn Du feststellst, dass das iPod Symbol vom Desktop verschwunden ist, kannst Du den iPod entfernen.

Die zweite Variante: Ein rechter Mouse-Klick auf das iPod Symbol auf dem Desktop. Wähle die entsprechende Aktion aus. Auf dem PCLinuxOS 2007 heißt das Safely Remove. Auf anderen Distributionen kann es so ähnlich sein wie Unmount or Eject:


Das iPod Symbol sollte nun verschwunden sein. Nun kannst Du den iPod von Deinem Linux Desktop entfernen.

7 Links

Copyright © 2007 Falko Timme

All Rights Reserved.